DIE ENTEN LAUFEN SCHLITTSCHUH

In Christian Morgensterns Kindergedichten ist die Welt noch so, wie sie eigentlich sein sollte: da können Enten eben Schlittschuh laufen, ein Apfel wird zu einem kleinen Haus mit fünf Kämmerlein, in denen jeweils ein brauner Mann wohnt, wir vernehmen, was die Spatzen im Winter empfinden und was die Weidenkätzchen als Geheimnis in sich verbergen… Kongenial umgesetzt in Bilder für die Kleinen wurden diese poetischen Perlen von der beliebten Illustratorin Ute Gerstenmaier.

Die Weidenkätzchen

Kätzchen ihr der Weide,
wie aus grauer Seide,
wie aus grauem Samt!
O ihr Silberkätzchen,
sagt mir doch, ihr Schätzchen,
sagt, woher ihr stammt.
Wollen's gern dir sagen:
Wir sind ausgeschlagen
aus dem Weidenbaum,
haben winterüber, drin geschlafen,
lieber, in tieftiefem Traum.

 

Hier geht es zum Buch
 


Tel.: 0711 / 2 85 32 00
Fax: 0711 / 2 85 32 10
info@geistesleben.com

Verlag *
Freies Geistesleben
Landhausstr. 82
70190 Stuttgart

www.facebook.com/geistesleben