Polarlicht*

Aurora Borealis und Australis in mythologischer, naturwissenschaftlicher und apokalyptischer Sicht

Beschreibung

Wer das Polarlicht in seinem vollen Glanze erstmals schaut, der kann nicht anders, als tief ergriffen staunen. Der unmittelbare Eindruck dieser sinnlich-übersinnlichen Erscheinung, die einer dem Tagesbewußtsein verborgenen Wirklichkeit entstammt, rührt einen im Innersten an, als wolle sie einen verwandeln. Diese Sinneswahrnehmung ist wie kaum eine andere zugleich ein starker seelischer Eindruck. So machen schon die die Seele ergreifenden Bilder in hervorragender Druckqualität das Buch zu einem Kunstwerk und einer Kostbarkeit. Allein das Durchblättern ist bereits ein Genuß. (Gerhard Wolber, Das Goetheanum)

(13.11.08)

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-0761-8
Erscheinungsjahr: 
1999
Auflage: 
3
Extras: 
30 farbige Abbildungen und zahlreiche Schwarzweiß-Abbildungen, mit Schutzumschlag
Einband: 
Gebunden
Seiten: 
205

Inhaltsverzeichnis

Noch kein Inhaltsverzeichnis vorhanden.

€51,00
VERGRIFFEN, KEINE NEUAUFLAGE

Bewertung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen: