Das Puppenspielbuch

Praktische Anleitung und Geschichten

Beschreibung

Spiel schön! Diese gut gemeinte Aufforderung kennt fast jedes Kind. Als Mutter oder Vater versucht man oft durch gutes Zureden zu ermuntern, wenn man möchte, dass das Kind eine Weile bei einer Sache bleibt. Doch mit den Vorstellungen und Aufforderungen des Erwachsenen kann ein Kind im Vorschulalter noch nichts anfangen. Das kleine Kind ist von Natur aus kein Einzelgänger, durch die Nachahmung lebt es sich in die Vorgänge seiner Umgebung ein. So ist auch das kindliche Spiel etwas, was immer wieder durch die Erwachsenen angeregt werden will.

Die von Christiane Kutik vorgestellten Puppen sind in idealer Weise dazu geeignet, das kleine Kind zum Spielen und selbständigen, phantasievollen Gestalten zu bringen. Neben pädagogischen Anleitungen wird hier anhand zahlreicher farbiger Abbildungen vorgeführt, wie mit ganz einfachen Mitteln aus farbiger Wolle und mit pflanzengefärbten Spieltüchern Puppenspiele gestaltet werden können. Dabei wird von Stegreifsituationen ausgegangen, die ohne großen Aufwand gestaltet werden können. Im weiteren werden dann zahlreiche Anregungen für Puppenspiele mit dazu passenden Märchentexten gegeben. Die farbigen Abbildungen zeigen Beispiele für die Gestaltung der Puppen und der Landschaft zu den Geschichten.

(03.06.2010)

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-1187-5
Einband: 
Gebunden
Seiten: 
110

Inhaltsverzeichnis

Spielen / Vorbild / Das Kind als Künstler / Sprechen und Bewegen / Spielfiguren / Spielen mit Tüchern / Stehpuppen / Landschaften für Stehpuppenspiele / Musik / Improvisierte Puppenspiele / Kinder erfinden eigene Spiele / Puppenspiele mit Anleitungen und Texten.

€15,90

Bewertung

0
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen: