Medienmagie

oder die Herrschaft über die Sinne

Beschreibung

Elektronische Medien beherrschen unseren Alltag. Fast auf Schritt und Tritt begleiten sie uns, im privaten Leben und in der Öffentlichkeit, am Arbeitsplatz und in der Freizeit. Je weiter die Entwicklung aber voranschreitet, desto deutlicher tritt auch die besorgniserregende Seite der Medien hervor: Sie gewinnen immer mehr Eigenleben und durchsetzen unsere natürliche Sinneswelt mit einer zweiten, künstlichen Sinneswelt, die keineswegs so harmlos ist, wie sie vielen erscheint.

Mit profunder Sachkenntnis schildert Rainer Patzlaff die verschiedenen Phänomene der Medienlandschaft und ihre Auswirkungen auf das menschliche Bewußtsein. Die neuen Medien bedeuten jedoch nicht nur einen Angriff auf die menschlichen Sinne, sie sind zugleich eine Herausforderung, zukunftsweisende Fähigkeiten des menschlichen Bewußtseins auszubilden.

(03.06.2010)

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-1218-6
Format: 
Taschenbuch
Reihe: 
Praxis Anthroposophie
Band-Nr.: 
18
Einband: 
Kartoniert
Seiten: 
176

Inhaltsverzeichnis

Noch kein Inhaltsverzeichnis vorhanden.

€10,90

Bewertung

0
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen: