Vom Normalen zum Gesunden*

Wege zur Befreiung des erkrankten Bewusstseins

Beschreibung

Ein unbequemes Buch, das vertraute Denkmuster in Frage stellt und sanktionierte Verhaltensweisen und Gewohnheiten als Fallen entlarvt, in denen sich unser Bewusstsein zwangsläufig verfängt, wenn wir es nicht übend mit seinen überbewussten Quellen verbinden. Zu dieser Arbeit am eigenen Bewusstsein gibt Georg Kühlewind eine Fülle von Anregungen und die entscheidende Motivation.

Wer kennt das nicht? Wir versuchen uns zu konzentrieren, stattdessen schweifen die Gedanken ab, eine Assoziation folgt der anderen. Oder Gefühle wie Ärger, Hass, Neid ergreifen von uns Besitz und wir steigern uns hinein. Oder wir wollen etwas tun, tun es aber nicht. Dass dieser Bewusstseinszustand heute als der normale erscheint, ist wenig beruhigend. Georg Kühlewind macht gemeinsam mit dem Leser gründlich Inventur. Er beschreibt das Bewusstsein phänomenologisch und diagnostiziert seine Erkrankung in allen Einzelheiten.

(12.12.08)

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-1278-0
Format: 
Taschenbuch
Reihe: 
Praxis Anthroposophie
Einband: 
Kartoniert
Seiten: 
350

Inhaltsverzeichnis

Noch kein Inhaltsverzeichnis vorhanden.

Vom Normalen zum Gesunden
€14,90
Neuauflage Februar 2017

Bewertung

0
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen:

Vom Normalen zum Gesunden