Das Böse - Polarität und Steigerung*

Vier Stufen der Erkenntnis

Beschreibung

Was ist das Böse – wie entsteht es? Welchen Sinn hat es? Jahrtausendelang haben die Religionen der Menschheit über diese Fragen gerätselt und je nach Kultur Antworten auf die Frage nach dem Bösen gefunden. Später übernahmen die Philosophie und die Theologie die Aufgabe, das Rätsel des Bösen zu lösen. Heute sind Psychologie, Verhaltensforschung, Soziologie und Biologie hinzugekommen, die auf ihre Art versuchen, das Böse in seinem Wesen und Ursprung zu bestimmen – oder aber es zu relativieren. Dementsprechend hat sich die Betrachtungsweise vom Geistigen auf das Psychische oder das äußerlich Verhaltensmäßige verlagert. Im Bösen wird demgemäß auch keine selbständige Wesenhaftigkeit erkannt, sondern lediglich ein aus einem evolutiv entstandenen Agressionstrieb des Menschen entspringendes Verhalten. In seinem Essay sucht Michael Kalisch auf der Grundlage der anthroposophischen Geisteswissenschaft einen neuen Zugang zum Rätsel des Bösen. Ausgehend von den Aussagen Rudolf Steiners kommt er zu einer Phänomenologie des Bösen, die sich mit den der goetheanistischen Naturwissenschaft entlehnten Begriffen der Polarität und der Steigerung umfassen läßt. Denn das Böse läßt sich in dieser Perspektive dadurch verstehen, daß es zunächst in polaren Erscheinungen zum Ausdruck kommt, die sich gegenseitig steigern, ein Phänomen, das aus der Farbenlehre Goethes und der Metamorphose der Pflanze bekannt ist. Kalisch geht also als Naturwissenschaftler – er selbst ist Biologe –, an das Phänomen des Bösen heran und kommt dabei zu überraschenden Einsichten: Entwicklung ist nicht möglich, ohne dass sich Wesen opfern und sich zur Grundlage einer Höherentwicklung anderer Wesen machen.

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-1761-7
Erscheinungsjahr: 
1998
Auflage: 
1

Inhaltsverzeichnis

Noch kein Inhaltsverzeichnis vorhanden.

AA-ERSATZBILD.png
€18,50
VERGRIFFEN, KEINE NEUAUFLAGE

Bewertung

0
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen:

AA-ERSATZBILD.png