Beschreibung

Die zusammengestellten Gedichte und Sprüche sind für Kinder bis zu acht Jahren bestens geeignet. Thematisch gegliedert nach Jahreszeiten, Tätigkeiten und Erlebnissen in der Natur, enthalten sie eine Fülle von Anregungen für die Arbeit im Kindergarten und in den ersten Schuljahren.

Bei den Kindergedichten stehen die lautlichen Aspekte im Vordergrund: Einprägsame, kräftige, bildhafte Konsonanten und klingende, farbige Vokale eröffnen dem Kind die schier unerschöpfliche Welt der Sprache.

Dabei regen die Silben und Wörter unmittelbar zur Bewegung an: Mit Finger- oder Armbewegungen erfassen die Kinder rhythmisch den Silbenlauf oder den Zeilenschwung der Verse, freudig ahmen sie den Lauf der kleinen Mäuschen, den langsamen Schneckengang oder den kräftig-tappenden Gnomenschritt nach. Damit üben sie unbewusst an ihrer Artikulationsfähigkeit und am kraftvollen Ausbilden ihrer Sprechstimme.

(05.03.2014)

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-2306-9
Erscheinungsjahr: 
2014
Auflage: 
12
Reihe: 
Arbeitsmaterial aus den Waldorfkindergärten
Band-Nr.: 
6
Einband: 
Kartoniert
Seiten: 
64

Inhaltsverzeichnis

- Zur Einführung

- Im Jahreslauf: Frühling. Sommer. Herbst. Winter

- Allerlei Tiere - Es raunt und webt

- Den lieben langen Tag - Rätsel

- Sprüche und Gebete - Nachwort.

«Wichtig an den Rhythmen und Reimen dieses Buches ist das verborgene Musikalische, das aus Rhythmus und Lautbildung zur Bewegung, zur Gebärde, zur Tätigkeit führt.» (Aus dem Nachwort von Helmut von Kügelgen)

Rhythmen und Reime
€9,90

Bewertung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen:

Rhythmen und Reime