Beschreibung

Stress, unrhythmischer Tageslauf, Wetterwechsel – es gibt zahlreiche Auslöser für Migräne. Bei genauerer Untersuchung ergibt sich jedoch ein einheitliches Bild: Migränepatienten besitzen häufig eine erhöhte Empfänglichkeit für Sinneseindrücke. Die überstarke Strapazierung des Nerven-Sinnes-Systems muss bei der Therapie in ein Gleichgewicht zurückgeführt werden. Der Ratgeber von Andreas Rivoir wendet sich an Migränepatienten, die nach Alternativen bei der Therapie suchen.

Im ersten Teil werden die Grundlagen der anthroposophischen Medizin und allgemeine Gesichtspunkte zu Gesundheit und Krankheit geschildert, Teil zwei befasst sich mit Migräneerkrankung, ihren Entstehungsursachen und ihrer Therapie. Die im Therapieteil genannten naturheilkundlich-anthroposophischen Medikamente bilden eine Möglichkeit, die Prozesse im Organismus zur Gesundung zu führen.

(27.10.2010)

 

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-5006-5
Erscheinungsjahr: 
2002
Auflage: 
1
Extras: 
mit zahlreichen Abbildungen und Fotos
Einband: 
Kartoniert
Seiten: 
108
Verlag: 

Inhaltsverzeichnis

Was ist anthroposophische Medizin? / Die Dreigliederung des menschlichen Organismus / Gesundheit und Krankheit / Vom Krankheitsbild der Migräne – Migräneauslöser / Äußere und innere Umstände und Bedingungen / Migräne aus anthroposophischer Sicht / Therapie der Migräne / Prophylaktische Behandlung der Migräne / Adressteil

Migräne
€12,90

Bewertung

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen:

Migräne