Hans Dackweiler

geb. 1927 in Bonn.
Mit 15 Jahren zog er als Soldat in den Krieg, wurde verwundet und geriet in Kriegsgefangenschaft.
Nach dem Krieg und dem nachgeholten Abitur studierte er Bildhauerei.
1963 war er Werklehrer an der Waldorfschule Krefeld, seit 1963 Heilpädagoge und Sozialtherapeut.
1964 wurde er Mitarbeiter Karl Königs im Camphill-Lehenhof
1970 entwarf er das Konzept der von ihm begründeten Dorfgemeinschaft Lautenbach.
(29.01.09)

Werke von und mit Hans Dackweiler

Dann brauchst Du einen Freund

Dann brauchst Du einen Freund

Erlebnisse und Einsichten aus der Sozialtherapie

Gedanken zum Wesen handwerklicher Arbeit

Erfahrungen eines Sozialtherapeuten
Hans Dackweiler

Herunterladen

Autorenbild(er) in Druckqualität (300dpi)

Hans Dackweiler