Livia Bitton-Jackson

geboren als Elli L. Friedmann in der Tschechoslowakei, war dreizehn Jahre alt, als sie gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem Bruder nach Auschwitz verschleppt wurde. Sechs Jahre nach der Befreiung 1951 kam sie mit einem Flüchtlingsschiff in die Vereinigten Staaten, wo sie an der New York University in den Fachbereichen Hebräische Kultur und Jüdische Geschichte promovierte.

Heute hält sie Vorlesungen über den Holocaust, Israel und die Frau im Judentum. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht, darunter Elli: Coming of Age in the Holocaust, das mit dem Christopher Award, dem Eleanor Roosevelt Humanitarian Award und dem Jewish Heritage Award ausgezeichnet wurde.

Livia Bitton-Jackson ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern sowie zwei Stiefkindern. Sie lebt in New York und in Israel.

(19.10.09)

Werke von und mit Livia Bitton-Jackson

Ersatzbild Autorin

Herunterladen

Autorenbild(er) in Druckqualität (300dpi)

Ersatzbild Autorin