Peter Selg

geboren 1963 in Stuttgart, ist Professor für medizinische Anthropologie an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft (Alfter bei Bonn) und Leiter des Ita Wegman Instituts für anthroposophische Grundlagenforschung (Arlesheim bei Basel). Er schrieb zahlreiche Bücher zu Grundlagenaspekten des Werkes von Rudolf Steiner, ist umfangreich in der Lehre tätig und arbeitet als Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.

(13.05.2013)

Werke von und mit Peter Selg

Christian Morgenstern

Christian Morgenstern

Sein Weg mit Rudolf Steiner
Das Ereignis der Jordantaufe

Das Ereignis der Jordantaufe*

Epiphanias im Urchristentum und in der Anthroposophie Rudolf Steiners
Das Seelenpflegebedürftige Kind

Das Seelenpflege-bedürftige Kind

Vom Wesen der Heilpädagogik, hrsg. von Peter Selg
Es war einer krank
Peter Selg (Hrsg.)

Es war einer krank

Die Heilungen in den Evangelien

Friedrich Hölderlin

Die Linien des Lebens
Ich bleibe bei Ihnen

Ich bleibe bei Ihnen

Rudolf Steiner und Ita Wegman
Kaspar Hauser

Kaspar Hauser

Das Kind Europas, hrsg. von Peter Selg und Richard Steel
Meine zukünftige Aufgabe

Meine zukünftige Aufgabe

Autobiografische Aufzeichnungen und lebensgeschichtliche Zeugnisse, hrsg. von Peter Selg

Rudolf Steiner und die Waldorfschule*

Begründung und geistige Zielsetzung
Wie eine Art Gottesdienst

Wie eine Art Gottesdienst*

Rudolf Steiner, die Oberuferer Spiele und das Weihnachtsfest
Peter Selg

Herunterladen

Autorenbild(er) in Druckqualität (300dpi)

Peter Selg