Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fire Storm

Casey hat jetzt alles, was sie sich nur wünschen kann: Ruhm als erfolgreichster Nachwuchsstar in der Vielseitigkeitsreiterei und einen Freund, der sie liebt. mehr >>

ab 14 Jahren
Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
Gebunden
1. Auflage 2015
ISBN 978-3-7725-2693-0

Verlag Freies Geistesleben

ist in Simbabwe auf einer Farm, in einem Wildreservat aufgewachsen. Eine Giraffe, zwei Warzenschweine und eine Horde Affen gehörten zu den Haustieren. Heute lebt sie in London mit ihrem Bengalkater Max.

Casey hat jetzt alles, was sie sich nur wünschen kann: Ruhm als erfolgreichster Nachwuchsstar in der Vielseitigkeitsreiterei und einen Freund, der sie liebt. Sie und ihre unkonventionelle Trainerin sind ein erfolgreiches, unzertrennliches Team. Oder etwa doch nicht? Als ein junger, attraktiver Trainer die Szene betritt, verliert Casey den Kopf. Sie setzt die Beziehung zu den Menschen aufs Spiel, die ihr wirklich am Herzen liegen. Und – ohne es zu ahnen – auch ihr eigenes Leben.

Für eine Außenseiterin wie Casey, die sich mühsam in der reichen, glanzvollen Welt des Reitsports emporgearbeitet hat, gibt es einfach solche Momente: Dann will sie nur dazugehören. Da passt der junge, überall bekannte Kyle West viel besser ins Bild als die alte Mrs Smith mit ihren extravaganten Methoden und strengen Prinzipien. Warum nicht den Trainer wechseln? Trotz mehrerer unheimlicher Vorfälle wird es ziemlich lange dauern, bis Casey unsanft aus ihrem Traum erwacht.

Lauren St John schreibt mit viel Begeisterung für die Träume junger Reiterinnen und viel Kritik gegen einen die Pferde nur als Sportmaschinen betrachtenden Reitbetrieb. Gerade Letzteres führt den Roman über die gängigen Klischees anderer Pferdebücher hinaus.
Bettina Haubold, www. pferdemaerchen. de

? LESEPROBE:

 

(24.06.2015)

Fire Storm
übersetzt von Christoph Renfer / mit Schutzumschlag und Farbschnitt / Umschlagfoto: Dimitar Hristov
1. Auflage 2015
Gebunden
282 Seiten
ISBN 978-3-7725-2693-0
ab 14 Jahren
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Original Titel: Fire Storm
Original Verlag: Orion Children’s Books, London
Original Sprache: Englisch

Noch kein Inhaltsverzeichnis verfügbar.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.