• Marie-Thérèse Schins
  • Illustriert von Marie-Thérèse Schins

Akhil Kakerlake und Neena Stinkefisch

Wir freuen uns, das Akhil Kakerlake und Neena Stinkefisch von Marie-Thérèse Schins von der Jury, bestehend aus 29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, in die Bestenliste des Deutschlandfunks gewählt wurde:Die besten 7 im Juni 2012 mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Gebunden
1. Auflage 2012
ISBN 978-3-7725-2493-6
Verlag Freies Geistesleben
Zitat
... Ihr selbstverständlicher, leichter Erzählton gibt preis, wie gut sie durch ihr langjähriges Engagement in Indien Menschen und Schicksale verstehen gelernt hat. Dabei bleibt ihr Grundton so optimistisch, sind die Charaktere so quicklebendig und eigenwillig und auch die Alltagsbeschreibungen mit einem solchen Humor gewürzt, dass man von der existenziellen Not und Perspektivlosigkeit nicht erdrückt wird.....
Sonja Kessen vom kulturradio Berlin
Zitat
Marie-Thérèse Schins
Autor/in
in den Niederlanden geborenAusbildung zur Kinderbibliothekarin, in freier Malerei,

Marie-Thérèse Schins
Illustrator/in
in den Niederlanden geborenAusbildung zur Kinderbibliothekarin, in freier Malerei,

Wir freuen uns, das Akhil Kakerlake und Neena Stinkefisch von Marie-Thérèse Schins von der Jury, bestehend aus 29 Juroren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, in die Bestenliste des Deutschlandfunks gewählt wurde:

Die besten 7 im Juni 2012

Neenas Dorf Nallipulla und Akhils Dorf Karutam liegen weit auseinander. Endlose Fahrtstunden mit dem verrosteten Bus. Doch eines Tages kreuzen sich die Wege der beiden elfjährigen indischen Kinder in der großen Stadt dazwischen.

Mit Schwung und Einfühlung erzählt Marie-Thérèse Schins die Geschichte eines Mädchens und eines Jungen im heutigen Indien, die aus den engen Konventionen ihrer Familien ausbrechen wollen. – Da ist Neena, die Tochter eines Muscheltauchers. Wenn es nach ihrer Großmutter ginge, müsste Neena nach der 6. Klasse die Schule abbrechen, sich in Hausarbeit üben und möglichst bald heiraten. Von wegen! Neena liest Zeitung, Neena will lernen, sie möchte schwimmen gehen wie die Touristenmädchen und sich selbst einen Mann aussuchen.

Und Akhil? Er sollte Kokosnusspflücker werden, wie sein Vater. Doch Akhil zieht sich gern an einen einsamen Ort zurück, um sich seine eigenen Gedanken zu machen. Er ist in die 18-jährige schöne Ambeli verliebt. Und Akhil will Lehrer werden. Was für ein Glück, dass er Neena durch das Busfenster entdeckt hat …



Akhil Kakerlake und Neena Stinkefisch
Marie-Thérèse Schins
Illustriert von Marie-Thérèse Schins
Umschlaggestaltung von Birte Müller
1. Auflage 2012
Gebunden
195 Seiten
ISBN 978-3-7725-2493-6
ab 10 Jahren
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.