Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Scheine Sonne, scheine

Diese beliebt gewordene Anthologie des Schweizer Waldorflehrers Ernst Bühler ist eine reiche Quelle der Poesie, aus der Eltern, Erzieher und Lehrer für Kinder schöpfen können – und sicher auch für sich selbst. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
vergriffen, Neuauflage Frühjahr 2019

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Gebunden
5. Auflage 2017
ISBN 978-3-7725-2178-2
Verlag Freies Geistesleben

Diese beliebt gewordene Anthologie des Schweizer Waldorflehrers Ernst Bühler ist eine reiche Quelle der Poesie, aus der Eltern, Erzieher und Lehrer für Kinder schöpfen können – und sicher auch für sich selbst.

Kinder haben schon früh von sich aus das Bedürfnis, mit den Lauten und Rhythmen der Sprache zu spielen. Mit solchen Versen, die vorwiegend aus dem Lautlichen heraus gestaltet sind – Hans-Magnus Enzensberger nennt sie das poetische Existenzminimum eines jeden Menschen – beginnt die vorliegende Gedichtsammlung. Sie weitet sich allmählich zum Sinn des Wortes hin aus und spannt sich über Scherz, Rätsel, Märchen- und Sagenhaftes, über Gedichte zu Jahr und Tag, zu Pflanze und Tier bis hin zu Arbeit und Technik. Sie enthält Verse aus dem Volksgut und Mundartliches ebenso wie von Dichtern aus allen Zeiten bis in die Gegenwart.

Scheine Sonne, scheine
5. Auflage 2017
Gebunden
333 Seiten
ISBN 978-3-7725-2178-2
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.