Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Meine Gespräche mit Rudolf Steiner

1928 veröffentlichte Friedrich Rittelmeyer viele seiner Erlebnisse und Gespräche mit Rudolf Steiner in seinem Buch Meine Lebensbegegnung mit Rudolf Steiner. Doch blieb hier vieles ungesagt: Intim-Persönliches und Okkult-Geistiges sparte er bewusst aus. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
119 Seiten
Gebunden
2. Auflage 2017
ISBN 978-3-8251-5102-7

Verlag Urachhaus

Friedrich Rittelmeyer
Foto: Verlagsarchiv
(1872 - 2018) wuchs in der Atmosphäre eines protestantischen Pfarrhauses auf. Nach dem Studium der Theologie und Philosophie in Erlangen und Berlin promovierte er mit einer Arbeit über Nietzsche.

1928 veröffentlichte Friedrich Rittelmeyer viele seiner Erlebnisse und Gespräche mit Rudolf Steiner in seinem Buch Meine Lebensbegegnung mit Rudolf Steiner. Doch blieb hier vieles ungesagt: Intim-Persönliches und Okkult-Geistiges sparte er bewusst aus. Das bedeutet, dass viele Details aus den gemeinsamen Gesprächen und Briefen fehlten – Details und Vertiefungen, die in dieser Schrift aus dem Jahr 1932 enthalten sind und nun erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Die bisher unveröffentlichten Briefe und Gespräche Friedrich Rittelmeyers mit Rudolf Steiner wurden Ende 1932 erstmals einem kleineren Kreise zugänglich gemacht. Im März 2013 wurden die original Stenogramme Rittelmeyers gefunden, die hier mit Ergänzungen und Kommentaren wiedergegeben werden.

Meine Gespräche mit Rudolf Steiner
mit Beiträgen von Vicke von Behr
2. Auflage 2017
Gebunden
119 Seiten
ISBN 978-3-8251-5102-7
Verlag Urachhaus
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.