Die Christengemeinschaft

Entstehung – Entwicklung – Zielsetzung

Die Christengemeinschaft ist eine 1922 mit der Hilfe Rudolf Steiners begründete 'Bewegung für religiöse Erneuerung', die sich heute nahezu über die ganze Welt ausgebreitet hat, trotz Zerschlagung und Verbot im Dritten Reich. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen:
Aufgrund einer technischen Störung in unserem Auslieferungslager beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 5 – 8 Werktage (PayPal/Kreditkarte) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse). Wir bitten dies zu entschuldigen.

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 20,– Euro.

Bewertungen:
212 Seiten
Kartoniert
2. Auflage 2001
ISBN 978-3-87838-649-0

Verlag Urachhaus

(1931–2016), Priester der Christengemeinschaft und hatte bis 2000 das Amt des Oberlenkers und Leiters der Freien Hochschule der Christengemeinschaft Stuttgart inne.

Die Christengemeinschaft ist eine 1922 mit der Hilfe Rudolf Steiners begründete 'Bewegung für religiöse Erneuerung', die sich heute nahezu über die ganze Welt ausgebreitet hat, trotz Zerschlagung und Verbot im Dritten Reich. Dieses Buch schildert die Wurzeln ihrer Entstehung, die Lebensbilder der Begründer, die Entwicklung und internationale Ausbreitung und gibt eine kurze Darstellung dieser neuen überkonfessionellen christlichen Kirche.

In diesem Buch geht es aber nicht allein um die äußere Geschichte der Christengemeinschaft, sondern auch um ihre grundlegenden Ziele eine zeitnotwendige Erneuerung des Christentums und der Sakramente. Diese grundlegende Einführung in die Arbeit der Christengemeinschaft wurde jetzt, für die 2. Auflage, völlig neu bearbeitet und aktualisiert. Insbesondere die Gründung von Gemeinden im nicht-europäischen Raum während der letzten 20 Jahre wird berücksichtigt.

Die Christengemeinschaft
Entstehung – Entwicklung – Zielsetzung
74 Abbildungen
2. Auflage 2001
Kartoniert
212 Seiten
ISBN 978-3-87838-649-0
Verlag Urachhaus

Vorgeschichte und Umfeld / Innere und äußere Voraussetzungen / Erste Frauen im christlichen Priestertum / Hilfe durch die Anthroposophie: Rudolf Steiner / Geistige Grundlegung: die »Theologenkurse» / Ausbreitung und Entwicklung bis heute / Sakramente / Verkündigung / Seelsorge / Soziale Aufgaben

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.