Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Musik für Leier

(23.08.2012) mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Paperback
2., Aufl.. Auflage 1986
ISBN 978-3-7725-1331-2

Verlag Freies Geistesleben

1905 - 1991 1929 begann seine eigenständige Musikertätigkeit, zunächst im ersten heilpädagogischen Heim auf dem Lauenstein, später dann fast dreißig Jahre als Musiklehrer an der Freien Waldorfschule Benefeld.

»In demselben Maße, wie die Leier in das Musikleben Eingang findet, wächst das Bedürfnis nach Musiziergut. Dieses Bedürfnis möchte das vorliegende Heft befriedigen helfen. Alois Künstler gehört zu den Musikern, mit denen die Leier groß geworden ist. Das ist nicht ohne Bedeutung für den, der mit diesem Heft der Leier vielleicht zum ersten Mal begegnet: er trifft auf originäres, d. h. gleichsam authentisches Musiziergut.  Wer das Heft durchblättert, wird an den Überschriften gewahr: diese Musik möchte dienen – den Jahresfesten, einem Märchenspiel und auch einem neuen Kultus. Aus diesem Ursprung – und hierin gleicht sie auch dem Instrument, für das sie geschrieben ist – erwächst der Anspruch an den Spieler und ihm wiederum die Freude als Lohne des Übens«. 
Aus dem Geleitwort von Gotthard Starke 

Musik für Leier
Mit einem Vorwort von Gotthard Starke, Noten
Edition Bingenheim
2., Aufl.. Auflage 1986
Paperback
12 Seiten
ISBN 978-3-7725-1331-2
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.