Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Lore Deggeller

Fakten - Krisen - Perspektiven

Grenzfragen in Naturwissenschaften , Medizin und Ethik Materialien zur Urteilsbildung

Bioethik, Gentechnik, Organtransplantation, Sterbehilfe, Jugendkriminalität, Klima-Erwärmung oder Wasserkrise etc. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Kartoniert
2., Aufl.. Auflage 2006
ISBN 978-3-8251-7514-6

Verlag Urachhaus

Lore Deggeller
geboren 1920, Studium der Musikwissenschaft, Germanistik und Philosophie, Promotion zum Dr.phil, später Studium der Medizin und Promotion zum Dr.med., klinische Tätigkeit Ab 1956 Niederlassung als Ärztin für Allgemeinmedizin,

Bioethik, Gentechnik, Organtransplantation, Sterbehilfe, Jugendkriminalität, Klima-Erwärmung oder Wasserkrise etc. - Themen, die im Zuge des Fortschritts von Wissenschaft und Technik hohe gesellschaftliche relevanz gewonnen haben, werden von Lore Degeller mit Kompetenz und Engagement behandelt. Sie beleuchtet Hintergründe, bezieht Stellung und ermutigt darüber hinaus jeden Zeitgenossen, ein Gleiches zu tun.

Fakten - Krisen - Perspektiven
Grenzfragen in Naturwissenschaften , Medizin und Ethik Materialien zur Urteilsbildung
Materialien zur Urteilsbildung
2., Aufl.. Auflage 2006
Kartoniert
240 Seiten
ISBN 978-3-8251-7514-6
Verlag Urachhaus
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.