• Karl König

Die ersten drei Jahre des Kindes

Erwerb des aufrechten Ganges, Erlernen der Muttersprache, Erwachen des Denkens

Karl Königs Buch über die ersten Jahre der kindlichen Entwicklung hat seit seinem Erscheinen weite Beachtung gefunden und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Es gilt als eine erste und grundlegende Einführung zum Verständnis des kleinen Kindes. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Kartoniert
4., der Taschenbuch-Ausgabe. Auflage 2013
ISBN 978-3-7725-2653-4
Verlag Freies Geistesleben
Karl König
Foto: Karl König Archive, Camphill
Karl König
geboren am 25. September 1902 in Wien, gestorben am 27. März 1966 am Bodensee, studierte Medizin in Wien, begegnete 1921 der Geisteswissenschaft Rudolf Steiners und war in der anthroposophischen Heilpädagogik tätig.

Karl Königs Buch über die ersten Jahre der kindlichen Entwicklung hat seit seinem Erscheinen weite Beachtung gefunden und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Es gilt als eine erste und grundlegende Einführung zum Verständnis des kleinen Kindes.



Die ersten drei Jahre des Kindes
Erwerb des aufrechten Ganges, Erlernen der Muttersprache, Erwachen des Denkens
Karl König
4., der Taschenbuch-Ausgabe. Auflage 2013
Kartoniert
224 Seiten
ISBN 978-3-7725-2653-4
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.