Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Stefan Leber

Kommentar zu Rudolf Steiners Vorträgen über Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik

Der seelisch, der geistige und der leibliche Gesichtspunkt

Studienausgabe zum Grundlagenwerk der Waldorfpädagogik Stefan Lebers umfassender Kommentar zur Allgemeinen Menschenkunde, den grundlegenden Vorträgen Rudolf Steiners zur Begründung der Waldorfschule, ist für Lehrer und Studierende ein unentbehrliches mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Bewertungen:
eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Gebunden
2. Neuausgabe. Auflage 2016
ISBN 978-3-7725-2819-4
Verlag Freies Geistesleben
Stefan Leber
1937 - 2015, Studium der Politik- und Sozialwissenschaften in Berlin Mehrjährige Tätigkeit an der Waldorfschule Pforzheim, danach Dozent am Seminar für Waldorfpädagogik in Stuttgart.

Studienausgabe zum Grundlagenwerk der Waldorfpädagogik 

Stefan Lebers umfassender Kommentar zur Allgemeinen Menschenkunde, den grundlegenden Vorträgen Rudolf Steiners zur Begründung der Waldorfschule, ist für Lehrer und Studierende ein unentbehrliches Arbeitsmittel.

Wer sich mit dem pädagogischen Ansatz der Anthroposophie vertraut machen will, findet hier eine Fülle von Anregungen, Erläuterungen und Verständnishilfen.

Dieser Kommentar zu den 1919 gehaltenen Vorträgen Rudolf Steiners über die anthropologischen Grundlagen der Waldorfpädagogik ist einzigartig: Schritt für Schritt erläutert er Steiners oft nicht leicht zu verstehende Ausführungen, knüpft Verbindungen zu anderen Stellen in Steiners Gesamtwerk und schlägt Brücken zu Erkenntnissen der modernen Physiologie, Medizin, Psychologie, Sprachwissenschaft und Kunst. Die zahlreichen Aufschlüsselungen und Querverweise erschließen ein Gesamtbild der anthroposophischen Menschenkunde.

• Einleitend zu jedem Vortrag findet sich ein ausführlicher Überblick, der den Inhalt konzentriert referiert und die Struktur deutlich macht.

• Die Leitthemen jedes Vortrags mit den dazugehörigen Durchführungen werden durch hierarchisch gegliederte Überschriften sichtbar gemacht.

• Der eigentliche Kommentar erörtert ausführlich die einzelnen Gedanken und Gedankenfolgen in ihrem wissenschaftlichen, pädagogischen und historischen Kontext sowie ihre Bedeutung.

• In Exkursen wird weiteres Material teils aus Steiners Gesamtwerk, teils aus der neueren Wissenschaft verarbeitet, sodass größere Zusammenhänge deutlich werden.

• Zahlreiche Abbildungen veranschaulichen die Darstellungen.

• Mit Sach- und Namenregister sowie ausführlichen Literaturangaben.



Kommentar zu Rudolf Steiners Vorträgen über Allgemeine Menschenkunde als Grundlage der Pädagogik
Der seelisch, der geistige und der leibliche Gesichtspunkt
Stefan Leber
3 Teile in einem Band, Dünndruck
2. Neuausgabe. Auflage 2016
Gebunden
1808 Seiten
ISBN 978-3-7725-2819-4
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops

Teil I: Der seelische Gesichtspunkt: Der Auftrag der neuen Pädagogik – Betrachtung des Menschen vom seelischen Gesichtspunkt – Wechselwirkungen zwischen Natur und Mensch – Der menschliche Wille – Das Gefühlsleben

Teil II: Der geistige Gesichtspunkt: Die menschliche Wesenheit vom geistigen Gesichtspunkt – Erkenntnis durch Beziehen des einen auf das andere – Die Sinne des Menschen – Die Bedeutung der Logik – Lebendige Begriffe

Teil III: Der leibliche Gesichtspunkt: Die Bauprinzipien des Leibes – Die Entwicklung des Kindes und die Bedeutung der Erziehung für das Wachstum – Der menschliche Leib in Bezug auf die physisch-sinnliche Umgebung.

 

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.