Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wandlungen im Erleben des Christus

Wie hat sich das Erleben des Christus im Lauf der Zeit verändert? Mario Betti schildert an markanten Beispielen drei ursprüngliche Formen des Erlebens des Christus und verfolgt ihren gegenwärtigen Wandel.... mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2 – 5 Tage. Aufgrund der aktuellen Situation kommt es derzeit leider zu Verzögerungen. In eiligen Fällen empfehlen wir Ihnen den Lieferservice des örtlichen Buchhandels.
181 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2011
ISBN 978-3-7725-2399-1

Verlag Freies Geistesleben

Mario Betti
Foto: Wolfgang Schmidt
geboren 1942 in Lucca, Italien. Nach Studien- und Arbeitsjahren in Italien, Deutschland, Spanien, der Schweiz und England folgten das Studium der Waldorfpädagogik und eine langjährige Tätigkeit als Lehrer für Englisch, Geschichte,

Wie hat sich das Erleben des Christus im Lauf der Zeit verändert? Mario Betti schildert an markanten Beispielen drei ursprüngliche Formen des Erlebens des Christus und verfolgt ihren gegenwärtigen Wandel.

... »Das Buch möchte eine Anregung zum Verständnis der Art sein, wie Christus heute im Dreiklang unserer Seelenkräfte erlebt werden kann. Es möchte auf Möglichkeiten hinweisen, dem Christus jenseits allen Historismus, in der Gleichzeitigkeit, zu begegnen. Es ist kein theologisches Lehrbuch, das einem bestimmten Bekenntnis verpflichtet wäre. Es stellt einen Versuch dar, auf eine Gesetzmäßigkeit des Christus-Erlebens in der Vergangenheit und in der Gegenwart hinzuweisen. Dieser besteht in der Darstellung einer dreifachen Erscheinung des Christus im Kosmos und in der mensch­lichen Seele, gemäß ihrer Artung als sinnlich-empfindende, denkende und selbstbewusst handelnde Individualität. Dadurch kann auch ein tieferes Verständnis für die Art gewonnen werden, wie einerseits drei große Apostel der Christenheit – Petrus, Paulus und Johannes der Evangelist – den Christus erlebt haben und andererseits wie jeder von uns ähnliche Erlebnisse in seinem Leben entdecken kann. Denn wir leben in der Zeit einer neuen Christus-Erscheinung. In diesem Sinne werden Übungen angegeben, die darüber hinaus auch das Ziel haben, Kräfte in der Seele zu wecken, um den Lebens-prüfungen im persönlichen und im sozialen Bereich gewachsen zu sein, welche diesem Ereignis vorangehen« ....
Mario Betti

Wandlungen im Erleben des Christus
1. Auflage 2011
Gebunden mit Schutzumschlag
181 Seiten
ISBN 978-3-7725-2399-1
Verlag Freies Geistesleben

Wie es gemeint ist

Ihr habt gelebt im Glauben, ihr wart getröstet in der Hoffnung

Ein Fest im alten Ägypten – Vom Sinnes-Ich

Ein Gespräch in Athen – Vom Denk-Ich

Ein Marmorblock in Florenz – Vom Willens-Ich

Petrus der Fels

Paulus der Denker

Johannes der Seher

Nun seid getröstet in dem Schauen – Die dreifache Erscheinung Christi

Nun seid erquickt durch mich – Schritte zu Christus

Seelenprüfungen der Gegenwart – Die Verjüngung der Menschheit

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.