Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die dunkle Nacht der Seele

Wege aus der Depression

Der Arzt und Therapeut Olaf Koob behandelt in seinem Buch ein Thema, eine Krankheit, die sehr viele Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen fest in ihrem Griff hat: die Depression. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2 – 5 Tage
204 Seiten
Leinen
3., veränd. Aufl.. Auflage 2007
ISBN 978-3-7725-1068-7

Verlag Freies Geistesleben

Dr. med. Olaf Koob, geboren 1943, war lange Jahre praktischer Arzt und Schularzt. Neben seiner ärztlichen Praxis war er zudem in der Drogentherapie und als Dozent für künstlerische Therapie und allgemeinmedizinische Fragen tätig.

Der Arzt und Therapeut Olaf Koob behandelt in seinem Buch ein Thema, eine Krankheit, die sehr viele Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen fest in ihrem Griff hat: die Depression. Wir sind ihr jedoch nicht hilflos ausgeliefert, sondern können uns mit unterschiedlichen Methoden auf den Weg des Verstehens und der Bewältigung machen. Denn wenn das Leben schwer ist, muss es auch leicht sein können…

Die Depression, auch Schwermut genannt, ist eine der weit verbreitesten seelischen Krankheitszustände. Ob jung oder alt, reich oder arm, berühmt oder unbekannt – niemand scheint vor ihr gefeit. Sie kann und sollte jedoch nicht nur als schmerzliche, lähmende Störung begriffen werden, sondern vielmehr als eine Möglichkeit zur Vertiefung des Seelenlebens. In der Auseinandersetzung mit diesem Krankheitsbild liegt für Olaf Koob die Chance, ein Gleichgewicht von Hingabe und Abgrenzung zu erlangen, das uns als Mensch im Leben frei macht.

Die dunkle Nacht der Seele
Wege aus der Depression
Falter 18
3., veränd. Aufl.. Auflage 2007
Leinen
204 Seiten
ISBN 978-3-7725-1068-7
Verlag Freies Geistesleben

- Depression, Aggression und das menschliche Gemüt

- Von der Trauer zur Depression

- Vom Zorn zur Aggression

- Die heilende Kraft des Gemüts

- Die körperlich-seelische Ebene der Depression

- Organe und Seelenleben

- Die leibliche Therapie

- Die seelische Therapie

- Der psychotherapeutische Weg

- Die geistige Seite der Depression

- Die Heilung der Seele durch den Geist

- Wege zur Selbstentgiftung

- Erinnern, Vergessen und Verzeihen

- Die Depression im Spiegel der seelischen Not der Gegenwart

- Der Depressive und seine Umgebung

- Aus Gesprächen über die «positive Resignation» mit einem Betroffenen

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.