Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Ekkehard Meffert

Nikolaus von Kues

Sein Lebensgang. Seine Lehre vom Geist

Nikolaus von Kues (1401-1464), der deutsche Kardinal, Humanist, Naturwissenschaftler, Philosoph und Mystiker steht an der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Gebunden
1. Auflage 2001
ISBN 978-3-7725-1965-9
Verlag Freies Geistesleben
Ekkehard Meffert
1940 - 2010,  Studium der Geologie, Geografie, Philosophie, Pädagogik, Geschichte und Politik. Dissertation im Fach Kulturgeografie. Ab 1969 Dozent an der Hochschule Ruhr. Ab 1973 Professor für das Fach Geografie an der Universität Bonn.

Nikolaus von Kues (1401-1464), der deutsche Kardinal, Humanist, Naturwissenschaftler, Philosoph und Mystiker steht an der Schwelle vom Mittelalter zur Neuzeit. Er ist einer der letzten großen Universalgelehrten des ausklingenden Mittelalters, vergleichbar Albertus Magnus und Thomas von Aquin. Aber sein Jahrhundert ist ein solches des inneren Umbruchs; es ist Herbst des Mittelalters, eine Menschheitsepoche neigt sich dem Ende zu, eine neue Epoche zieht herauf. An dieser Schwelle steht Nikolaus von Kues als auf der einen Seite mittelalterlich frommer Kirchenfürst und auf der anderen Seite Vorläufer von Kopernikus und Bahnbrecher der Naturwissenschaft. Ekkehard Meffert geht in seiner grundlegenden Monografie dem Lebensgang des Cusaners nach, er erläutert seine Lehre vom Geist und zeigt, wie durch Rudolf Steiner in der Anthroposophie diese Geistlehre weitergeführt worden ist.

Nikolaus von Kues
Sein Lebensgang. Seine Lehre vom Geist
Ekkehard Meffert
zahlr. farb. Abb.
1. Auflage 2001
Gebunden
340 Seiten
ISBN 978-3-7725-1965-9
Verlag Freies Geistesleben

Der Lebensgang und das Werk

Die Lehre vom Geist

Die Weiterführung durch Rudolf Steiner

Nikolaus von Kues im Lichte der Geisteswissenschaft

Nikolaus von Kues als Wegbereiter einer neuen Denkqualität

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.