Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Sympathie – Antipathie – Empathie

Was die Seele bewegt

Im Märchen vom Froschkönig erlöst die Prinzessin ihren Freier, den garstigen Frosch, indem sie ihn aus allen Kräften wider die Wand wirft – und nicht etwa durch Liebe. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
Kartoniert
2. Auflage 2017
ISBN 978-3-7725-1270-4

Verlag Freies Geistesleben

1968 in München geboren, studierte Regie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Seine ersten Inszenierungen entstanden am Niedersächsischen Staatsschauspiel in Hannover.

Im Märchen vom Froschkönig erlöst die Prinzessin ihren Freier, den garstigen Frosch, indem sie ihn aus allen Kräften wider die Wand wirft – und nicht etwa durch Liebe. Mit dieser herausfordernden Einsicht beginnt Kilian Hattstein-Blumenthal seine Annäherungen an die Grundkräfte der Seele. Im Vordergrund steht jene mittlere, die es noch besonders zu üben gilt: die Empathie. Aber auch das bewusste Erleben der scheinbar bekannteren Kräfte Sympathie und Antipathie wird zum Thema in dieser so lebendigen, weil vielseitigen Erkundung durch Kommunikationspsychologie, Hirnforschung, anthroposophische Menschenkunde, Philosophie, Beispiele aus der Literatur und persönliche Erfahrung.

Wer die Grundkräfte der Seele kennt und erprobt, kann sie auch bewusst für sich selbst und im Zwischenmenschlichen zur Wirkung bringen. Über Empathie gibt es noch viel zu lernen – vor allem in der Praxis. Aber auch Antipathie und Sympathie zeigt Kilian Hattstein-Blumenthal in neuem Licht. Der offene Werkstattcharakter seines Buches regt zu eigenem Weiterdenken und -forschen an.

»Sympathie will dem Ich unbegangene Wege zeigen. Antipathie stellt Mauern auf, damit wir Türen darin finden. Empathie öffnet unsere Glücksmöglichkeiten ins Zwischenmenschliche«.
Kilian Hattstein-Blumenthal

Sympathie – Antipathie – Empathie
Was die Seele bewegt
2. Auflage 2017
Kartoniert
175 Seiten
ISBN 978-3-7725-1270-4
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops

Empathie: Entdeckung, Funktion und Bedeutung der Spiegelneurone – Gewaltfreie Kommunikation als Praxis der Empathie – Technik der Einfühlung: ein Beispiel – Empathie als dritte seelische Grundkraft | Antipathie: Antipathie erleben: ein Versuch – Von der Definition zum Phänomen: die biografische Entwicklung | Sympathie: Das Phänomen, historisch und in anthroposophischer Beleuchtung – Edel und gemein: die Liebe. | Miniaturen: Kinderstunde: Versuche zu einer menschenkundlich reflektierten Empathie-Arbeit mit Kindern in der Unterstufe.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.