erziehungskunst frühe KINDHEIT

Waldorfpädagogik heute

Die erziehungsKUNST frühe KINDHEIT ist eine unabhängige Zeitschrift mit dem Schwerpunkt Kindergartenpädagogik. Sie wendet sich zielgruppengenau an Erzieher, Eltern, Studierende und alle, die mit Vorschulkindern Umgang haben.

Die erziehungsKUNST frühe KINDHEIT beleuchtet Themen rund um das Kleinkindalter. Das Spektrum umfasst Aspekte wie Kleinkindbetreuung, Schreikinder, Ernährung und Bekleidung, Trotzalter, Zahnwechsel, Allergien, Umgang mit Medien oder auch therapeutische und medizinische Fragen. Die Erziehungskunst frühe Kindheit gibt Antworten, die aus der Erfahrung und Praxis der Waldorfpädagogik heraus speziell für das Kindheitsalter gegeben werden können.

Leserservice | Abonnement

Dagmar Seiler, Tel.: 0711 - 2 85 32 – 26, Fax: 0711 - 2 85 32 – 10
E-Mail: abo@geistesleben.com

Werbeanzeigen | Beilagen

Christiane Woltmann Tel.: 0711 - 2 85 32 – 34, Fax: 0711 - 2 85 32 – 11
E-Mail: woltmann@geistesleben.com


Stellenanzeigen (Print-Online-Kombi), Stellengesuche, Kleinanzeigen

Gabriele Zimmermann, Tel.: 0711 - 2 85 32 – 43, Fax: 0711 - 2 85 32 – 10
E-Mail: anzeigen@geistesleben.com