Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Jean-Claude Lin

Leben ist Liebe

Ressourcen der Seele

Wenn das Leben uns zusetzt und wir weder ein noch aus wissen - woher nehmen wir die Kraft und die Einsicht, um unserem Leben eine neue Perspektive zu geben? Die Ressourcen der Seele sind vielfältig, wenn man ihr den nötigen Raum gibt und innehält, damit mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
Leinen mit Schutzumschlag
1. Auflage 2017
ISBN 978-3-7725-2547-6
Verlag Freies Geistesleben
Jean-Claude Lin
Foto: Wolfgang Schmidt
Jean-Claude Lin
Jean-Claude Lin, geboren 1955 in London, besuchte verschiedene Schulen, bevor er in die New School Kings Langley ging, eine der ersten Waldorfschulen in England. Er studierte Sinologie (chinesische Sprache,

Wenn das Leben uns zusetzt und wir weder ein noch aus wissen - woher nehmen wir die Kraft und die Einsicht, um unserem Leben eine neue Perspektive zu geben? Die Ressourcen der Seele sind vielfältig, wenn man ihr den nötigen Raum gibt und innehält, damit sich die Kräfte eines Erlebnisses entfalten können.

Ob in der wundersamen Vermehrung des geschenkten Vertrauens, in der zerknirschenden Vergewisserung der Selbsterkenntnis, in der Musik eines Claude Debussys, den Romanen eines Charles Dickens’, den monumentalen Schöpfungen eines Michelangelos oder der überraschenden Wendung in einem Psalm, in der Weisheit der Märchen oder den stillen Stimmen der Sterne – weisen zehn Autorinnen und Autoren in dreizehn Beiträgen auf die vielfältig vorhandenen Ressourcen der Seele.

Leben ist Liebe
Ressourcen der Seele
Herausgegeben von Jean-Claude Lin
Mit Beiträgen von Andreas Altmann, Frank Berger, Arnica Esterl, Jörg Ewertowski, Ruth Ewertowski, Dieter Hornemann, Andreas Laudert, Jean-Claude Lin, Walther Streffer, Brigitte Werner
Falter 47
1. Auflage 2017
Leinen mit Schutzumschlag
150 Seiten
ISBN 978-3-7725-2547-6
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops

Ruth Ewertowski: Vertrauen, dieses schwerste ABC | Jean-Claude Lin: Selbsterkenntnis – Woher weißt du, wer du bist? | Dieter Hornemann: Mit dem Atem der Erde | Ruth Ewertowski: Lebenskraft Glaube | Jean-Claude Lin: Leben ist Liebe | Jörg Ewertowski: Hoffnung, Tod und Sinnerfahrung | Andreas Laudert: Selbstlosigkeit – das Du | Frank Berger: Leichtigkeit | Andreas Altmann: Freundlichkeit | Walther Streffer: Willenskraft | Brigitte Werner: Hören auf die Sterne | Arnica Esterl: Die Weisheit der Märchen | Jean-Claude Lin: Das Schicksal – unser gemeinsamer Freund.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.