Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Maria Josepha Krück von Poturzyn

Das Mädchen Jeanne d'Arc

Als Jeanne d’Arc ihre ersten Lebensschritte unternahm, war Paris englisch, und Heinrich V. von England wurde dort zum König ausgerufen. mehr >>

ab 14 Jahren
Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Broschiert
2. Auflage 2018
ISBN 978-3-7725-1757-0
Verlag Freies Geistesleben
Maria Josepha Krück von Poturzyn
1896 in Wilden bei Innsbruck geboren, wurde je zwei Jahre in Belgien und England erzogen. In den letzten Jahren des Ersten Weltkriegs studierte sie in Heidelberg Nationalökonomie,

Als Jeanne d’Arc ihre ersten Lebensschritte unternahm, war Paris englisch, und Heinrich V. von England wurde dort zum König ausgerufen. Die Normandie, alle Provinzen von Nantes bis hin zu den Pyrenäen waren englisch, Flandern und Burgund hatten sich den Engländern ergeben. Nur noch der Rest des Landes gehörte Karl VII. von Valois, der sich nicht König nennen konnte, weil er nicht sicher war, ob er den verstorbenen französischen König Vater nennen durfte. So war er ein Mann ohne Residenz, ohne Regierung – bettelarm und willenlos. Als er Jeanne d’Arc zum erstenmal empfing, hielt er sich gerade auf Schloß Chinon auf, in dem einst der Großmeister der Templer, Jacques de Molay, gefangengehalten worden war ...

Wie gewinnt Johanna das Vertrauen des Dauphins, um ihm seine Rolle im Zeitengeschick zu verdeutlichen? Wie behauptet sie sich gegen Machtpolitik, gegen Intrige, gegen die Gesinnung des Tages? Wer ist dieser Mensch, der aus der Umschlossenheit eines lothringischen Dorfes aufbricht, dem Schicksal Europas für Jahrhunderte die Richtung zu geben? »Glaubst du, dass du im Stande der Gnade bist?« - eine tödliche Frage. Antwortete sie mit Ja, konnte sie wegen Häresie verurteilt werden, antwortete sie mit Nein, war sie des Teufels . . . mutig und fest erwiderte Johanna: »Wenn ich im Stande der Gnade bin, möge mich Gott darin erhalten, bin ich es nicht, möge er mich darein versetzen!«

Das Mädchen Jeanne d'Arc
Maria Josepha Krück von Poturzyn
Personenverzeichn. u. hist. Kte
2. Auflage 2018
Broschiert
288 Seiten
ISBN 978-3-7725-1757-0
ab 14 Jahren
Verlag Freies Geistesleben

 

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.