Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • stART international e.V.

Kinder stärken – Zukunft gestalten

Pädagogisch-Therapeutisches Praxisbuch zu Trauma, Widerstandskraft, Kunst und Sozialer Beweglichkeit

Für den Umgang mit Kindern in Not im nicht-therapeutischen Setting entwickelte stART einen eigenen, auf der Waldorfpädagogik beruhenden Arbeitsansatz. Ein Praxisbuch für Erzieher, Lehrer, Sozialpädagogen Ärzte, Pflegende, Therapeuten, betroffene Eltern. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
21.08.2019

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

gebunden
1. Auflage 2019
ISBN 978-3-7725-2879-8

Verlag Freies Geistesleben

stART international e.V.
Foto: stART international e.V.
stART international e.V.
ist ein Netzwerk von Pädagogen, Therapeuten und Künstlern. Der Verein mit Sitz in Gröbenzell bei München ist seit 2008 als gemeinnützig und mildtätig anerkannt.

Für den Umgang mit Kindern in Not im nicht-therapeutischen Setting entwickelte stART einen eigenen, auf der Waldorfpädagogik beruhenden Arbeitsansatz. Die niederschwelligen Angebote wirken stabilisierend und resilienzstärkend. Die Autoren beschreiben sowohl deren wissenschaftliche Grundlagen als auch die ganz praktische Umsetzung. Dabei werden die Übungen sowohl Schritt für Schritt beschrieben als auch über QR-Codes in Videoclips gezeigt.


Ein Praxisbuch für Erzieher, Lehrer, Sozialpädagogen Ärzte, Pflegende, Therapeuten, betroffene Eltern und Interessierte mit theoretischen Beiträgen zum Verständnis von: Trauma, Resilienz, Kunst als Brücke zum Leben, gesellschaftlicher Entwicklung und vielen praktischen Übungen aus pädagogischen, handwerklichen, therapeutischen und künstlerischen Bereichen.


Kinder stärken – Zukunft gestalten
Pädagogisch-Therapeutisches Praxisbuch zu Trauma, Widerstandskraft, Kunst und Sozialer Beweglichkeit
Herausgegeben von stART international e.V.
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
1. Auflage 2019
gebunden
ca. 240 Seiten
ISBN 978-3-7725-2879-8
Verlag Freies Geistesleben
Geplanter Erscheinungstermin: 21.08.2019

1. Geheimnis: Kunst – mit Beiträgen von Rita Eckart und Johannes Stüttgen | 2. Das Phänomen: Trauma – mit Beiträgen von Dr. Hartmut Horn und Annette Junge-Schepermann | 3. Das Zusammenspiel von Kunst, Pädagogik und Therapie | Niederschwellig traumatherapeutische und resilienz-stärkende Arbeit im pädagogischen Setting – mit Beiträgen von Myrtha Faltin, Valeska Gleser, Elisabeth Wutte, Rita Eckart, Birgit-Marie Stoewer und Ursi Soldner | 4. Die Gefahr der indirekten Traumatisierung und die Notwendigkeit zur Selbstfürsorge, Widerstandskraft und Achtsamkeit – mit einem Beitrag von Maria Zemp | 5. Zukunft gestalten – neue Herausforderungen verlangen neue Antworten | Ein Ausblick – mit Beiträgen von Prof. Friedrich Glasl und Barbara Schiller.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.