Neue Technik – Neues Denken

Phänomene, Nachweise und Anwendungen der vier Arten des Äthers

Was die Anthroposophie als »Ätherkräfte« bezeichnet, ist in fernöstlichen Traditionen als Qi oder Prana bekannt. Wolfgang Findeisen zeigt wie man lernen kann, diese Kräfte wahrzunehmen, sie nachzuweisen – und sogar technisch anzuwenden. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
15.05.2024
Noch nicht lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen:
Derzeit beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 5 – 8 Werktage (PayPal/Kreditkarte) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse). Wir bitten dies zu entschuldigen.

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 20,– Euro.

Bewertungen:
ca. 180 Seiten
Kartoniert
ISBN 978-3-7725-2716-6

Verlag Freies Geistesleben

Wolfgang Findeisen, geboren 1942, erhielt während eines Studium generale von ehemaligen Schülern Rudolf Steiners, vor allem von Margarethe und Rudolf Hauschka sowie von Maria und Ernst Lehrs, entscheidende Anregungen für sein Leben.
Ätherkräfte verstehen Was die Anthroposophie als »Ätherkräfte« bezeichnet, ist in fernöstlichen Traditionen als Qi oder Prana bekannt. Wolfgang Findeisen zeigt wie man lernen kann, diese Kräfte differenziert wahrzunehmen, sie wissenschaftlich nachzuweisen – und sogar technisch anzuwenden.
Neue Technik – Neues Denken
Phänomene, Nachweise und Anwendungen der vier Arten des Äthers
Mit zahlreichen Abbildungen, durchgehend farbig
2024
Kartoniert
ca. 180 Seiten
ISBN 978-3-7725-2716-6
Verlag Freies Geistesleben
Geplanter Erscheinungstermin: 15.05.2024
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.