Widerrufbelehrung / AGB

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Verlag Freies Geistesleben und Urachhaus GmbH
z.Hd. Simone Patyna
Landhausstr.82
70190 Stuttgart
Email: simone.patyna@urachhaus.com
Fax: 0711 - 28532 - 11

 

Ein Widerrufsrecht besteht nicht:

- bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt worden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

- bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

- bei Zeitschriften-Abonnements, sofern der Wert des Abonnements 200 Euro nicht übersteigt, sowie bei der Lieferung einzelner Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

********************************************************************************

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) des Verlags Freies Geistesleben & Urachhaus GmbH, Landhausstr. 82, 70190 Stuttgart

 

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verlag (im Folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

§ 2 Bestellung

Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Wenn Sie etwas Interessantes entdeckt haben, legen Sie das Produkt in Ihren virtuellen Warenkorb. Dazu klicken Sie auf den "in den Warenkorb"-Button, den wir rechts neben dem Produkt eingeblendet haben. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Produkte wieder aus Ihrem Warenkorb zu entfernen.

Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld „Zum Warenkorb“ rechts oben anklicken. Ihnen werden die Produkte angezeigt, die Sie in den Warenkorb gelegt haben. Sie haben hier die Möglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen und diesen zu aktualisieren. Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betätigen Sie den Button „Kasse“.

Sie werden dann im Kassenbereich gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden - sofern Sie dies nicht bereits getan haben - bzw. einmalig für diese Bestellung Ihre Adressdaten einzugeben. Sie erhalten hier eine Übersicht über sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie über sämtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen. 

Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch den Button „Kaufen“ haben Sie nochmals die Möglichkeit, die Bestellung anzusehen, indem Sie den Button "Bestellung überprüfen" anklicken.

Durch Betätigen des Buttons „Kaufen“ wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.

 

§ 3 Vertragsschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit:

Verlag Freies Geistesleben und Urachhaus GmbH
Landhausstr.82
70190 Stuttgart
Geschäftsführer: Frank Berger, Jean-Claude Lin
Handelsregistereintragung: Amtsgericht Stuttgart, HRB 847
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE147831086
www.geistesleben.com
www.urachhaus.com
Tel.: 0711 - 28532 - 00

Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer E-Mail "Ihre Bestellung beim Internetshop des Verlags Freies Geistesleben & Urachhaus" informiert. Die Auftragsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt durch die Rechnungsstellung und Auslieferung über unsere Auslieferung Koch, Neff & Oetinger, Stuttgart zustande.

Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

 

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

 

§ 5 Rücksendekosten 

Im Falle eines Widerrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

 

§ 6 Versandkosten

Wir liefern ab einem Bestellwert von 20,-- Euro innerhalb von Deutschland versandkostenfrei. Bei Warenbestellungen unter diesem Wert berechnen wir für den Versand innerhalb von Deutschland eine Versandkostenpauschale in Höhe von 3,90 Euro, unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.

Für den Versand innerhalb Europas berechnen wir generell eine Versandkostenpauschale von 9,90 Euro, unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.

Für den Versand innerhalb der Welt berechnen wir generell eine Versandkostenpauschale von 15,-- Euro. unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.

 

§ 7 Zahlung

Die Belieferung im Inland ist mit offener Rechnung bis zu einem Bestellwert von 199,99 Euro möglich. Ab 200,-- Euro erhalten Sie eine Vorausrechnung. Die Rechnung ist nach 30 Tagen rein netto, d. h. ohne Abzüge, fällig. Eine Skontogewährung oder ähnliche Abzüge sind generell aufgrund des Preisbindungsgesetzes nicht gestattet. Sie haben die Möglichkeit, ohne Limit zu bestellen, wenn Sie per Bank-Lastschrift oder Paypal (Einzug des Betrags von Paypal über Lastschrift oder Kreditkarte) bezahlen.

Eine Belieferung ins Ausland ist nicht in offener Rechnung möglich, nur per Vorausrechnung. Sie haben die Möglichkeit, ohne Limit und ohne Vorausrechnung zu bestellen, wenn Sie per Bank-Lastschrift oder Paypal (Einzug des Betrags von Paypal über Lastschrift oder Kreditkarte) bezahlen.

Wird der Rechnungsbetrag über das SEPA-Lastschriftverfahren bezahlt, erhält der Kunde an seine Emailadresse eine Vorabinformation zum Lastschrifteinzug spätestens einen Tag vor dem Fälligkeitstermin. 

 

§ 8 Lieferung

Die bestellte Ware liefern wir an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferfrist beträgt innerhalb Deutschlands 3 Tage. Die Lieferfrist bei Belieferung im Ausland beträgt 14 Tage.

 

§ 9 Zurückbehaltung

Der Besteller ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

 

§ 10 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

 

§ 11 Gewährleistung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

 

§ 12 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

 

Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Stuttgart zuständige Gericht.

 

(Stand: 19.03.2014)

 

HIER können Sie sich die Widerrufsbelehrung & AGBs als pdf-Datei downloaden.

 


Tel.: 0711 / 2 85 32 00
Fax: 0711 / 2 85 32 10
info@geistesleben.com

Verlag *
Freies Geistesleben
Landhausstr. 82
70190 Stuttgart

www.facebook.com/geistesleben