Winterpony

In den Wäldern Sibiriens streift ein junges weißes Pony frei umher. Doch alles ändert sich, als es zusammen mit zwanzig anderen Ponys als Zugpferd für die Expedition von Robert F. Scott ausgewählt wird, der als erster Mensch den Südpol erreichen will … mehr >>

ab 12 Jahren
Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
320 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2020
ISBN 978-3-7725-2968-9

Verlag Freies Geistesleben

Iain Lawrence
Foto: privat
Autor/in
geboren in Sault Ste. Marie, Ontario, studierte Publizistik und arbeitete für verschiedene kleinere Zeitungen. Er ist begeisterter Segler, Kenner einsamer Inseln, Journalist und Jugendbuchautor und lebt auf den Gulf Islands in British Columbia.

Alexandra Ernst
Foto: privat
Alexandra Ernst
Übersetzer/in
geboren 1965 in Wiesbaden, studierte Literaturwissenschaft und war als Presse- und Werbeleiterin in einem Verlag tätig. Seit 2000 arbeitet sie als Übersetzerin von historischen Romanen, Fantasy und Jugendliteratur. Hierfür wurde sie u. a.

In den weiten Wäldern Sibiriens streift zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein junges weißes Pony frei im Schutz seiner Herde umher. Doch alles ändert sich, als es von Menschen gefangen wird. Zusammen mit zwanzig anderen Ponys wird es als Zugpferd für die Expedition von Robert F. Scott ausgewählt, der als erster Mensch den Südpol erreichen will. Ein Abenteuer beginnt …  

Die Männer geben dem Tier auch einen Namen: James Pigg. Als das Team den Boden der Antarktis betritt, wird das Pony zum Teilnehmer eines spektakulären  Wettrennens. Denn Roald Amundsen hat überraschend angekündigt, ebenfalls als Erster den Südpol betreten zu wollen. Aber nur eine Mannschaft kann gewinnen, und nicht jeder kann überleben – noch nicht einmal die Tiere. Ein Wettrennen um Leben und Tod in der Schnee- und Eiswüste der Antarktis beginnt.


Der preisgekrönte kanadische Autor Iain Lawrence erzählt meisterhaft eine atemberaubende Geschichte aus ungewohnter Perspektive: die berühmte Südpolexpedition – erlebt aus der Sicht eines Ponys.


Winterpony
Übersetzt von Alexandra Ernst
1. Auflage 2020
Gebunden mit Schutzumschlag
320 Seiten
ISBN 978-3-7725-2968-9
ab 12 Jahren
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Original Titel: The Winter Pony
Original Verlag: Delacorte Press / Random House Children’s Book, New York
Original Sprache: Englisch
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.