Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kindertag

Gedichte für Kinder

Hedwig Diestel (1901 - 1991) stammt aus Norddeutschland. Sie ist auf dem Lande aufgewachsen, ganz innig mit Pflanzen und Tieren verbunden, und das spürt man ihren Versen an. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

78 Seiten
Kartoniert
8. Auflage 2012
ISBN 978-3-7725-0490-7

Verlag Freies Geistesleben

1901 - 1991, stammte aus Norddeutschland. Sie ist auf dem Lande aufgewachsen, ganz innig mit Pflanzen und Tieren verbunden, und das spürt man ihren Versen an. Später wählte sie einen Beruf, der sie mit Kindern zusammenführte: sie wurde Hortnerin.

Hedwig Diestel (1901 - 1991) stammt aus Norddeutschland. Sie ist auf dem Lande aufgewachsen, ganz innig mit Pflanzen und Tieren verbunden, und das spürt man ihren Versen an. Später wählte sie einen Beruf, der sie mit Kindern zusammenführte: sie wurde Hortnerin. Nach einigen Jahren praktischer Arbeit studierte sie Eurythmie, die Kunst, den musikalischen Ton und das gestaltete Wort durch genau bestimmte Tanzbewegungen auszudrücken. Und wieder führte sie ihr Weg zu jungen Menschen, indem sie fast zehn Jahre lang als Eurythmistin an der Goetheschule in Hamburg lehrte. »Da brauchte ich viele Gedichte!«, so erzählt sie selber. »Und da ich oft nichts Passendes fand, schmiedete ich selber Verse. »Die Kinder wußten es. Im Kriege verlor ich durch eine Bombe das äußere Gehör. Nun kann ich mich noch inniger auf das innere Lauschen konzentrieren. Und so entstehen immer wieder neue Verse ...«

Kindertag
Gedichte für Kinder
8. Auflage 2012
Kartoniert
78 Seiten
ISBN 978-3-7725-0490-7
Verlag Freies Geistesleben

AA - wir sind alle / Blumenkind / Das Haus / Das verzauberte Bett / Das Vogeleinmaleins / Die Hexe / Entenmutter, guten Tag! / Es sitzen zehn Männlein / Frühlingslied / Gutenachtlied / Horch, wer klopft / Ich bin ein kleiner Butzemann / Ich klopf´mit Bedacht / Ich und Du / In der Frühe / Kind im Bett / Klumpedump und Schnickelschnack / Königssohn und Prinzessin / Lustig kommen wir geschritten / Meine Pferdchen stehn / Mutter und Kind beim Kuchenbacken / Nun wandert am Abend / Rondo / Sandmännchen / Schmetterlinge / Storch / Tippe, Tappe / Übers Brücklein / Vater Specht / Was sagen die Tannen / Wie im Takt / Wir suchen uns / Zauberspiel / uvam.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.