Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
NEU
  • Eward Dusinberre

Beethoven für eine spätere Zeit

Unterwegs mit einem Streichquartett

Edward Dusinberre führt den Leser unterhaltsam in den faszinierenden Kosmos der Beethovenschen Streichquartette ein und schildert zugleich das musikalische Leben eines berühmten Quartettensembles. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Bewertungen:
eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
gebunden, Fadenheftung mit Schutzumschlag
1. Auflage 2018
ISBN 978-3-7725-3009-8
Verlag Freies Geistesleben
Zitat
Sie sind auch nicht für Sie, sondern für eine spätere Zeit.
Beethoven gegenüber dem Geiger Felix Radicati bezüglich der Quartette Opus 59
Dusinberre gelingt es, das Zusammenspiel vielschichtiger Themen zu schildern. Selbstreflexion und ein Sinn für Humor kommen dabei nicht zu kurz.
Financial Times
Zitat
Media
Beethoven Streichquartett Nr. 13, Presto
Beethoven Streichquartett Nr. 13, Presto
Eward Dusinberre
Foto: Keith Saunders
Eward Dusinberre
Autor/in
Edward Dusinberre, geboren 1968, studierte Violine am Royal College of Music in London und der Juilliard School in New York. 1993 wurde er der Erste Geiger des Takács-Quartetts,

Astrid von dem Borne
Übersetzer/in

Edward Dusinberre führt den Leser unterhaltsam in den faszinierenden Kosmos der Beethovenschen Streichquartette ein und schildert zugleich das musikalische Leben eines berühmten Quartettensembles. So vertieft das Buch nicht nur das Verständnis für klassische Musik, sondern gestattet auch einen Blick hinter die Bühne des musikalischen Geschehens. Eine gelungene Verbindung von Musikanalyse, Erlebnisbericht und Hintergrundinformationen.Ausgezeichnet mit dem Royal Philharmonic Music Award 2017.

Ludwig van Beethovens Streichquartette gehören zu den faszinierendsten und zugleich anspruchsvollsten Werken der Musikgeschichte; in ihrer Kühnheit weisen sie weit in die Zukunft. Für viele der damaligen Zeitgenossen waren die Werke zum Teil unverständlich, manche empfanden sie gar nicht als Musik, und Beethoven beschied daraufhin einmal einem Kritiker, sie seien auch nicht für ihn, sondern «für eine spätere Zeit» geschrieben. Was bedeutet es für ein heutiges Streichquartett, diese außergewöhnlichen Kompositionen zu proben und aufzuführen? Wie nähert es sich in seinem Verständnis diesen Gipfelwerken der Klassik? Und wie harmonieren eigentlich vier musikalisch eigenständige Persönlichkeiten zusammen in einem Quartett?

Edward Dusinberre, Erster Geiger des renommierten Takács-Quartetts, verbindet in seinem Buch gekonnt eine Einführung in die Beethovenschen Streichquartette und deren zeitgeschichtliche Hintergründe mit persönlichen Erlebnissen und Einblicken in die Arbeit einer gegenwärtigen Streichquartettformation. Die kurzweilige Lektüre bietet einen vortrefflichen Zugang zur Musik Beethovens und erschließt seine Streichquartette auf vielen Ebenen.

Ausgezeichnet mit dem Royal Philharmonic Music Award 2017.


Erleben Sie die Musiker des Takács-Quartetts auf der Konzertbühne.

Beethoven für eine spätere Zeit
Unterwegs mit einem Streichquartett
Eward Dusinberre
Übersetzt von Astrid von dem Borne
mit farbigem Lesebändchen
Oktaven
1. Auflage 2018
gebunden, Fadenheftung mit Schutzumschlag
376 Seiten
ISBN 978-3-7725-3009-8
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Original Titel: Beethoven for a later age
Original Verlag: The University of Chicago Press, Chicago / Faber & Faber, London
Original Sprache: Englisch

Prolog: Opus 131 | 1 Vorspiel: Opus 59, Nr. 3 | 2 Eintritt in das Quartett: Opus 18, Nr. 1 | 3 Fraktur: Opus 59, Nr. 3 | 4 Rekreation: Opus 127 | 5 Rekonvaleszenz: Opus 132 | 6 Alternativer Schluss: Opus 130 | Danksagung | Mitglieder des Takács-Quartetts  | Verzeichnis der Musikbeispiele | Anmerkungen | Bibliografie | Register

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.