NEU

Das, was du suchst

Von der Sehnsucht nach dem Spazierengehen

Marjoleine de Vos spaziert durch die Natur auf ihrer täglichen Runde und stellt sich in der Stille die großen Fragen nach Liebe, Verlust und Tod. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
103 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2021
ISBN 978-3-7725-3024-1

Oktaven

Zitat
Marjoleine de Vos schreibt wirklich wundervoll: sanft, subtil und liebevoll, aber gleichzeitig tiefsinnig. Der Text verrät die Handschrift einer Dichterin.
Pietvandie.nl
›Das, was du suchst‹ behandelt all die Widersprüche, die wir ›Leben‹ nennen, und pendelt so zwischen Aufbegehren und Akzeptanz. … Zum Weinen schön.
Trouw
Zitat
Marjoleine de Vos
Foto: privat
Autor/in
geboren 1957 in den Niederlanden, ist Redakteurin und Kolumnistin bei der Tageszeitung NRC Handelsblad, Dichterin und Essayistin. Sie schreibt über Kunst, Philosophie, Literatur und Kochen. Vier Bände ihrer Gedichte sind beim Verlag Van Oorschot,

Christiane Burkhardt
Foto: Ulrike Frömel
Christiane Burkhardt
Übersetzer/in
studierte Italienische Literaturwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Kunstgeschichte und war anschließend zunächst im Lektorat tätig. Heute lebt und arbeitet sie als freiberufliche Übersetzerin aus dem Italienischen,

Marjoleine de Vos spaziert durch die Natur auf ihrer täglichen Runde um die so charakteristische kleine Kirche von Eenum in der nordöstlichen Provinz Groningen in den Niederlanden.  Alles, was sich ihr unmittelbar darbietet, nimmt sie aufmerksam wahr. Aber in der Stille ihres Weges weitet sich ebenso der Geist zwischen Himmel und Erde: Sie stellt die großen Fragen nach Liebe, Verlust und Tod und geht dem so unterschiedlichen Leben in der Stadt und auf dem Land nach. Wie findet ein Mensch zum wahrhaftigen Leben?

Das, was du suchst ist ein literarischer Spaziergang, ein Essay über eine jahrhundertealte Kulturlandschaft – und zugleich ein berührender Text über die Poesie des Lebens.

Das, was du suchst
Von der Sehnsucht nach dem Spazierengehen
Übersetzt von Christiane Burkhardt
Mit s/w-Fotografien von Anjo de Haan, mit farbigem Lesebändchen und Fadenheftung
1. Auflage 2021
Gebunden mit Schutzumschlag
103 Seiten
ISBN 978-3-7725-3024-1
Verlag Freies Geistesleben
Original Titel: Je keek te ver
Original Verlag: Van Oorschot
Original Sprache: Niederländisch
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.