Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
NEU

Die Wiederentdeckung des Körpers

Essay über Burn-Out

Was ist Burn-Out überhaupt? Lebensnah, beherzt und klug erzählt Bregje Hofstede, wie sie sich ihrem Körper entfremdete bis sie mit 24 Jahren tief in einem Burn-Out landete und wie sie lernte, ihren Körper schließlich wieder anzunehmen. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2 – 5 Tage. Aufgrund der aktuellen Situation kommt es derzeit leider zu Verzögerungen. In eiligen Fällen empfehlen wir Ihnen den Lieferservice des örtlichen Buchhandels.
eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
135 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2020
ISBN 978-3-7725-3018-0

Oktaven

Bregje Hofstede
Foto: Willemieke Kars
Autor/in
Jahrgang 1988, studierte Kunstgeschichte und Romanistik und arbeitet als Journalistin bei De Correspondent. 2014 erschien ihr erster Roman ›De hemel boven Parijs‹, der gleich für mehrere Literaturpreise, wie den Libris Literatuur Prijs,

Christiane Burkhardt
Foto: Ulrike Frömel
Christiane Burkhardt
Übersetzer/in
studierte Italienische Literaturwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Kunstgeschichte und war anschließend zunächst im Lektorat tätig. Heute lebt und arbeitet sie als freiberufliche Übersetzerin aus dem Italienischen,

Janine Malz
Übersetzer/in
geboren 1984, schloss ihr Studium in Germersheim und Triest als Diplom-Übersetzerin ab. Nach mehrjährigen Erfahrungen als In-house-Übersetzerin und Projektmanagerin in Düsseldorf,

Was ist Burn-Out überhaupt?

Eindrücklich erlebte Bregje Hofstede, wie sie sich ihrem Körper entfremdete, wie ihr Körper zum bloßen Lastenträger ihres Kopfes und ihrer schreibenden Hand wurde – bis sie mit 24 Jahren tief in einem Burn-Out landete. Lebensnah, beherzt und klug erzählt sie, wie sie lernte, ihren Körper wieder anzunehmen.

Es ist ein Stück Lebenskunst, das ebenso Literatur geworden ist – feinfühlig, vital und einnehmend.


Wie können Kopf und Körper sich so gegenseitig entfremden, dass nichts mehr weitergeht im Leben? Was heißt es, einen Körper zu haben, ja ein Körper zu sein? Und – für eine junge Schriftstellerin, deren erster Roman überaus Beachtung hervorrief – was hat es für eine Bedeutung, einen weiblichen Körper zu haben?

Bregje Hofstede hat einen literarisch-philosophisch inspirierten Essay über ihr Burn-out geschrieben, der Grundphänomene unseres modernen Lebens in einen perspektivreichen neuen Zusammenhang stellt und verständlich macht.



Die Wiederentdeckung des Körpers
Essay über Burn-Out
Mit s/w-Fotos von Willemieke Kars. Mit farbigem Lesebändchen und Fadenheftung.
Oktaven
1. Auflage 2020
Gebunden mit Schutzumschlag
135 Seiten
ISBN 978-3-7725-3018-0
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.