Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
NEU

Du gehörst mir

Roman

In einer Nacht hat der Bauer Tille Storkema Grausames vollbracht. Wie kam es dazu? Wie konnte er danach Jahre lang als Familienvater weiterleben, als wäre nichts geschehen? Peter Middendorp versetzt sich in die Rolle des Gewalttäters. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Bewertungen:
gebunden, Fadenheftung mit Schutzumschlag
1. Auflage 2019
ISBN 978-3-7725-3013-5

Oktaven

Zitat
Meisterhaft, verstörend, schmerzhaft, erschreckend, aber auch herzzerreißend – und manchmal sogar lustig. Verdient Preise, vor allem aber Leser. Viele Leser.
Bas Heijne
Hut ab vor Peter Middendorp; er hat ein Wunder vollbracht, das Wunder der Literatur: die unbequeme Identifikation mit einem sogenannten Monster.
Tommy Wieringa
Zitat
Peter Middendorp
Foto: Jeroen W. Mantel
Autor/in
1971 in Emmen, Niederlande, geboren, hatte 2014 als Autor seinen ersten durchschlagenden Erfolg mit dem Roman Vertrouwd voordelig (ausgezeichnet mit dem Groninger Boekenprijs). Seit 2012 ist er Kolumnist bei der Tageszeitung de Volkskrant.

Rolf Erdorf
Übersetzer/in
Rolf Erdorf, geboren 1956, studierte Romanistik, Germanistik und Niederländische Philologie und arbeitete im Anschluss einige Jahre als freier Journalist für den niederländischen Rundfunk.

In einer Nacht hat der Bauer Tille Storkema Grausames vollbracht. Wie kam es dazu? Wie konnte er danach Jahre lang als Familienvater weiterleben, als wäre nichts geschehen? Peter Middendorp versetzt sich in die Rolle des Gewalttäters. Entstanden ist ein höchst kunstvoller Roman, der sich Wahrheiten stärker annähert, als es durch bloße Fakten möglich ist.


Eine Nacht die alles verändert. Der junge Bauer und Vater von zwei kleinen Kindern Tille Storkema, greift an einem Fahrradweg ein sechzehnjähriges Mädchen aus dem Dorf an. Es wird dreizehn Jahre dauern, bis Tille endlich gefasst wird und die Wahrheit die Welt, das Dorf, seine Frau und seine Kinder gewaltsam überwältigt.

In der Zwischenzeit wuchern die Verdächtigungen und Anschuldigungen gegen die mutmaßlichen Täter aus einem Asylbewerberheim, während Tille versucht, ein guter Ehemann, Vater und Bauer zu bleiben. Doch der Druck wächst: Er wird von störenden Erinnerungen geplagt und seine Tochter Suze erreicht das Alter seines Opfers …

Kaum vorstellbar, was im Kopf eines solchen Menschen vor sich geht. Middendorps stilistischer Einfallsreichtum eröffnet einen ebenso schüchternen wie schamlosen Blick auf Verhalten und Seelenvorgänge des Täters, dessen Verdrängung und Verschiebungsmechanismen vor allem in der Sprache kenntlich werden. Besonders verstörend dabei, die ungewollte Sympathie, die die Leser für Tille entwickeln.

Du gehörst mir
Roman
Übersetzt von Rolf Erdorf
Mit farbigem Lesebändchen
Oktaven
1. Auflage 2019
gebunden, Fadenheftung mit Schutzumschlag
283 Seiten
ISBN 978-3-7725-3013-5
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Original Titel: Jij bent van mij
Original Verlag: Uitgeverij Prometheus, Amsterdam
Original Sprache: Niederländisch
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.