Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Catherine Cusset

Hockneys Leben

Roman

In den 1960er-Jahren fand er aus der englischen Provinz nach Los Angeles und wurde einer der berühmtesten Künstler der Gegenwart – David Hockney. Hochtalentiert, voller Selbstvertrauen. Catherine Cusset erzählt den Roman eines Lebens. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
21.08.2019

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

gebunden, Fadenheftung mit Schutzumschlag
1. Auflage 2019
ISBN 978-3-7725-3014-2

Oktaven

Zitat
Warum Hockney? Ich bin ihm nie begegnet. Es ist seltsam, sich des Lebens eines Lebenden zu bemächtigen. Aber eigentlich hat eher er sich meiner bemächtigt. Das, was ich über ihn gelesen habe, hat mich begeistert. Seine Freiheit hat mich fasziniert.
Catherine Cusset
Catherine Cusset erzählt voller Freude, wie aus der Fülle, nicht aus dem Mangel, Kunst entsteht.
Olivia de Lamberterie, Elle
Zitat
Media
Trailer zur Ausstellung ›Hockney – van Gogh: The Joy of Nature‹
Trailer zur Ausstellung ›Hockney – van Gogh: The Joy of Nature‹
Catherine Cusset
Foto: Francesca Mantovani, Editions Gallimard
Catherine Cusset
Autor/in
Catherine Cusset, 1963 in Paris geboren, studierte an der École Normale Supérieure. Von 1990 bis 2002 war sie Literaturdozentin an der University of Yale. Ihre inzwischen 13 Romane – darunter ›Le problème avec Jane‹ (dt.: ›Janes Roman‹),

Maja Ueberle-Pfaff
Übersetzer/in
&

In den 1960er-Jahren fand er aus der englischen Provinz nach Los Angeles und wurde einer der berühmtesten Künstler der Gegenwart – David Hockney. Hochtalentiert, voller Selbstvertrauen, Freiheit, Liebe zum Leben und zu schönen Männern und mit Riesenfreude am Malen. Der glückliche Zufall gesellte sich dazu. Catherine Cusset erzählt den Roman eines Lebens, das fast wie ein Märchen erscheint.

David Hockney ›live‹: ein glänzender Lebensroman des großen, erfolgreichen Malers der Gegenwart. Dieses Buch sollte keine(r) verpassen, Hockney-Begeisterte schon gar nicht.

Ausgezeichnet mit dem Prix Anaïs Nin 2018!



Hockneys Leben
Roman
Übersetzt von Maja Ueberle-Pfaff
Mit farbigem Lesebändchen
Oktaven
1. Auflage 2019
gebunden, Fadenheftung mit Schutzumschlag
ca. 192 Seiten
ISBN 978-3-7725-3014-2
Verlag Freies Geistesleben
Original Titel: Vie de David Hockney
Original Verlag: Gallimard, Paris
Original Sprache: Französisch
Geplanter Erscheinungstermin: 21.08.2019
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.