Im Bund der Lebenden

Zwischen Aharon Appelfeld und Valérie Zenatti, der Übersetzerin seiner Romane, entwickelt sich eine intensive Verbundenheit, die auch nach seinem plötzlichen Tod nicht abreißt. Zenatti reist an den Ort, wo Aharon einst als Erwin geboren wurde: Czernowitz. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
13.10.2021

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage. 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
198 Seiten
Gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2021
ISBN 978-3-7725-3027-2

Oktaven

Valérie Zenatti
Foto: Patrice Normand
Autor/in
1970 in Nizza geboren, übersiedelte als Dreizehnjährige mit ihren aus Algerien stammenden Eltern nach Israel. In ihrem ersten Buch ›Quand j’étais soldate‹ verarbeitete sie die Erfahrungen ihres Militärdienstes.

Cordula Unewisse
Übersetzer/in
&

Zwischen Aharon Appelfeld und Valérie Zenatti, der Übersetzerin seiner Romane aus dem Hebräischen ins Französische, entwickelt sich durch Sprache und Schweigen, Stimme und Gesten eine intensive Verbundenheit, die auch nach seinem plötzlichen Tod nicht abreißt. Tief hat sie mit ihm ins Dunkel seiner Kindheit und Jugend geblickt und in das Leben anderer Juden während und nach der Shoah. Jetzt reist sie an den Ort, wo Aharon einst als Erwin geboren wurde: Czernowitz.

So schließt sie den Verstorbenen in den Zusammenhang der Lebenden, den Bund der Lebenden, ein – wie ein Segensspruch auf vielen jüdischen Grabsteinen lautet.


Die Originalausgabe ›Dans le faisceau des vivants‹ wurde von france.tv mit dem Prix Essai 2019 als Bestes Sachbuch des Jahres ausgezeichnet.

Im Bund der Lebenden
Übersetzt von Cordula Unewisse
Mit Fadenheftung und Lesebändchen
Oktaven
1. Auflage 2021
Gebunden mit Schutzumschlag
198 Seiten
ISBN 978-3-7725-3027-2
Verlag Freies Geistesleben
Original Titel: Dans le faisceau des vivants
Original Verlag: Éditions de l’Olivier, Paris
Original Sprache: Französisch
Geplanter Erscheinungstermin: 13.10.2021
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.