Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Briefe über das Johannesevangelium

Mit einer Übersetzung des Johannesevangeliums

Diese Briefe über das Johannesevangelium sind gedacht als eine Arbeit von vielen Jahren . . . mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Leinen
4. Auflage 1999
ISBN 978-3-87838-113-6

Verlag Urachhaus

Friedrich Rittelmeyer
Foto: Verlagsarchiv
(1872 - 2018) wuchs in der Atmosphäre eines protestantischen Pfarrhauses auf. Nach dem Studium der Theologie und Philosophie in Erlangen und Berlin promovierte er mit einer Arbeit über Nietzsche.

Diese Briefe über das Johannesevangelium sind gedacht als eine Arbeit von vielen Jahren . . . Ihr Ziel ist, das Johannesevangelium dem Gegenwartsmenschen als sein Evangelium im Ganzen und im Einzelnen nahezubringen, es zu durchleuchten mit den Geisterkenntnissen der Zeit und es lebensfruchtbar zu machen sowohl für die Meditation wie für die praktische Schicksalsgestaltung.

Briefe über das Johannesevangelium
Mit einer Übersetzung des Johannesevangeliums
4. Auflage 1999
Leinen
522 Seiten
ISBN 978-3-87838-113-6
Verlag Urachhaus

Die Mysterien des Ich / Gottessohn und Menschensohn / Das Buch der Freude / "Ich bin das Licht der Welt" / "Ich bin das Leben" / "Ich bin die Liebe" / Ein weltgeschichtliches Gespräch / Jünger-Frühling / Das Hohepriesterliche Gebet / Das Johannesevangelium, übersetzt von Friedrich Rittelmeyer

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.