Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Bettina Henke, Ingrid Ruhrmann

Die Kinderkonferenz

Übungen und Methoden zur Entwicklungsdiagnostik

Die Autorinnen beschreiben eine eigenständige Methode vor, wie man als Lehrer das Kind in seinen Besonderheiten und Entwicklungsschwierigkeiten besser verstehen kann. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Kartoniert
3. überarbeitete und erweiterte Auflage. Auflage 2017
ISBN 978-3-7725-2686-2
Verlag Freies Geistesleben
Bettina Henke
Autor/in
Jahrgang 1961 Studium der Bildhauerei, Kunsttherapie und Eurythmie Heilpraktikerin für Psychotherapie  1994 - 2012 Aufbau,

Ingrid Ruhrmann
Autor/in
ist Sonderschullehrerin und Sprachtherapeutin und seit vielen Jahren in der ambulanten Heilpädagogik tätig. Sie arbeitet am Bernard Lievegoed Instituts, das auf den Gebieten der ambulanten Heilpädagogik, Biografieberatung, Kunsttherapie,

Die Autorinnen beschreiben eine eigenständige Methode vor, wie man als Lehrer das Kind in seinen Besonderheiten und Entwicklungsschwierigkeiten besser verstehen kann. Ein Übungsbuch für Pädagogen und Heilpädagogen und zugleich eine wichtige Hilfestellung, um Inklusion umzusetzen.

Die sogenannte Kinderkonferenz wird in pädagogischen und heilpädagogischen anthroposophischen Einrichtungen seit vielen Jahrzehnten gepflegt. In ihr widmet sich das Kollegium der Betrachtung eines einzelnen Kindes, seines Entwicklungsstandes und seiner möglichen Schwierigkeiten, um es besser verstehen zu können und therapeutische Maßnahmen zu finden.

Eine solche Besprechung ist stets von einer positiven Grundeinstellung und einem Bemühen um vorurteilsfreies Vorgehen bestimmt; die Beteiligten versuchen, so viel vom Wesen eines Kindes zu verstehen, dass ein gemeinsames Bild entsteht und sich daraus ergibt, wie man das Kind zusätzlich fördern kann.

Ingrid Ruhrmann und Bettina Henke haben für diese anspruchsvolle Aufgabe vertiefende Wahrnehmungsübungen und methodische Hilfen entwickelt. Ihre detailliert ausgearbeiteten Übungen schulen die eigene Wahrnehmungsfähigkeit und das Vermögen, sich in das Kind und seine besondere Situation einzufühlen. Die Darstellung ist für jeden Pädagogen oder Heilpädagogen eine wichtige Grundlage seiner Arbeit – für das Einzelstudium oder die Fortbildung in Gruppen.

 

Die Kinderkonferenz
Übungen und Methoden zur Entwicklungsdiagnostik
Bettina Henke , Ingrid Ruhrmann
3. überarbeitete und erweiterte Auflage. Auflage 2017
Kartoniert
184 Seiten
ISBN 978-3-7725-2686-2
Verlag Freies Geistesleben

Einführung | 1. Warum Kinderkonferenzen? | 2. Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit | 3. Wahrnehmungsübungen an Kindern | 4. Empathie – Schulen meines Erfahrungsurteils | 5. Fragen an das Kind stellen | 6. Mein Wissen wird Handwerkszeug | 7. Grundlagen der Kinderkonferenzarbeit am Bernard Lievegoed Institut | 8. Beispiele von Kinderkonferenzen.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.