• Peter Loebell

Waldorfschule heute

Eine Einführung

Eine umfassende Einführung in die Waldorfpädagogik. Die Autoren geben einen guten Überblick über die verschiedenen Gesichtspunkte dieser Schulform, ihre Grundlagen und ihr Umfeld. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Gebunden
1. Auflage 2011
ISBN 978-3-7725-2471-4
Verlag Freies Geistesleben
Peter Loebell
Prof. Dr. Peter Loebell, geboren 1955 Studium der Publizistik, Soziologie und Linguistik in Köln und Hamburg. Abschluss als Diplom-Soziologe. Tätigkeit in einem Forschungsprojekt, anschliessend  Ausbildung am Waldorflehrerseminar Stuttgart.

Eine umfassende Einführung in die Waldorfpädagogik. Die Autoren geben einen guten Überblick über die verschiedenen Gesichtspunkte dieser Schulform, ihre Grundlagen und ihr Umfeld. Der optimale Einstieg für künftige Schuleltern und für alle, die sich über diese erfolgreiche alternative Schulform informieren möchten.

Die Waldorfpädagogik, die mittlerweile auf eine fast hundertjährige Geschichte zurückblicken kann, ist als alternative Schulform längst anerkannt und etabliert und hat viele allgemeine pädagogische Entwicklungen angestoßen. Doch was ist so anders an dieser Pädagogik? Woher stammt ihre Erneuerungskraft, und wie hat sie sich seit ihrer Gründung weiterentwickelt? Das sind nur einige Fragen, denen diese grundlegende Einführung in die Lebensformen der Waldorfpädagogik nachgeht.

Mit Beiträgen von Karl-Martin Dietz, Michaela Glöckler, Wenzel M. Götte, Edwin Hübner, Johannes Kiersch, Ernst-Michael Kranich, Stefan Leber, Christoph Lindenberg, Peter Loebell, Walter Riethmüller, Christian Rittelmeyer und Andreas Suchantke.

Waldorfschule heute
Eine Einführung
Herausgegeben von Peter Loebell
mit farbigen Fotos
1. Auflage 2011
Gebunden
396 Seiten
ISBN 978-3-7725-2471-4
Verlag Freies Geistesleben

Waldorfschule heute: Die Waldorfpädagogik in der allgemeinen Bildungsdiskussion

Die Waldorfschule in der Bildungslandschaft seit 1945

Das Ich in der Entwicklung des Kindes und des jugendlichen Menschen

Individuelles Lernen

Die leiblichen Grundlagen des Lernens

Erziehung als therapeutische Aufgabe

Das Zusammenwirken von Eltern und Lehrern in der Schulgemeinschaft

Eltern und Lehrer im Dialog

Der Klassenlehrer an einer Waldorfschule

Unterrichten in der Oberstufe

Der fremde Blick – über den Umgang mit Rudolf Steiners Vorträgen und Schriften

Was sind bestimmende Grundlagen der Waldorfpädagogik und aus welchen Quellen schöpft sie?

Computer- und Medienunterricht an der Waldorfschule

Der umweltpädagogische Ansatz der Waldorfpädagogik

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.