Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Spielen mit Feuer und Erde

Walter Kraul gibt eine Fülle von Anregungen für ein fantasievolles Spielen mit den Elementen Feuer und Erde. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

74 Seiten
Kartoniert
5. Auflage 2006
ISBN 978-3-7725-1648-1

Verlag Freies Geistesleben

1926 - 2016 Studium der Mathematik und Physik Wissenschaftliche Arbeit am Sonnenobservatorium Wendelstein Ab 1953 unterrichtete er lange Zeit an der Rudolf-Steiner-Schule München, daneben Gründung und Inhaber einer Spielzeug-Firma,

Walter Kraul gibt eine Fülle von Anregungen für ein fantasievolles Spielen mit den Elementen Feuer und Erde. Vom Schattenkarussell bis zur Kugelwippe, vom Martinilämpchen bis zum Schwerkraftauto finden sich einfache Anleitungen zum Selberbauen und viele interessante naturkundliche Phänomene zum Ausprobieren.

Der erfahrene Waldorflehrer und Spielzeughersteller Walter Kraul zeigt, wie man die natürliche Begeisterung der Kinder für die Elemente Feuer und Erde fördern und mit einfachen Spiel- und Bastelvorschlägen ihr Interesse an der Natur wecken kann. Die Bauanleitungen sind mit relativ geringem Aufwand zu realisieren, sodass recht schnell ein funktionsgerechtes Spielzeug entsteht. Und ganz nebenbei erleben die Kinder Grundphänomene der Physik und ein Stück Entwicklungsgeschichte der Technik.

Eine hervorragende, überschaubare Fundgrube anregender Ideen, sich spielerisch mit den Elementen zu befassen und insbesondere Kindern Zusammenhänge und echte Erlebnisse zu vermitteln.

Spielen mit Feuer und Erde
Zeichn. u. farb. Abb.
Werkbücher für Kinder, Eltern und Erzieher 8
5. Auflage 2006
Kartoniert
74 Seiten
ISBN 978-3-7725-1648-1
Verlag Freies Geistesleben
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.