Baba Anna

Wie meine ukrainische Großmutter auf dem Brombeerblatt flog

Eines Tages hält der Vater das Pendel der großen Wanduhr an. Großmutter möchte jetzt keine Geräusche hören. Und die Enkelin? Sie fragt sich, ob Großmutter ihr Gebiss braucht, wenn sie im Himmel ist. mehr >>

ab 5 Jahren
Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
24.08.2022

Achtung Lieferverzögerungen: Aufgrund der aktuellen Situation beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 4 – 7 Werktage (PayPal) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse). 

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
ca. 40 Seiten
Gebunden
1. Auflage 2022
ISBN 978-3-8251-5319-9

Verlag Urachhaus

Media

Yaroslava Black
Foto: Jarema Proziw
Autor/in
geboren 1973 in der Ukraine, studierte in Czernowitz Philosophie und Deutsche Philologie. Seit 2005 ist sie Pfarrerin der Christengemeinschaft. In Deutschland und der Ukraine hat sie bereits Lyrik, Erzählungen und Essays veröffentlicht und übersetzt.

Ulrike Jänichen
Foto: Matthias Ritzmann
Ulrike Jänichen
Illustrator/in
wurde 1976 in Dresden geboren. Nach einer Buchbinderlehre in Weimar studierte sie Buchgestaltung in Halle. Dort arbeitet sie seit über 10 Jahren als freie Künstlerin und betreut eine Schuldruckerei für Kinder.

Eines Tages hält der Vater das Pendel der großen Wanduhr an. Großmutter möchte jetzt keine Geräusche hören. Und die Enkelin? Sie fragt sich: »Woher bekomme ich Orangen, die sie doch immer so gern mochte? Und braucht Großmutter ihr Gebiss, wenn sie im Himmel ist?«

Einfühlsam schildert Yaroslava Black in diesem Bilderbuch die Erlebniswelt eines Kindes, das mit dem Tod konfrontiert ist. Die eigenen Erinnerungen aus ihrer Kindheit in der Ukraine mit dem dort lebendigen Brauchtum sind der Ausgangspunkt ihrer berührenden, aber auch fröhlichen Geschichte.

Ulrike Jänichens kongeniale Bilder – holzschnittartig, mit folkloristischen Elementen und einer feinen Prise Humor – lassen diese zeitlich und räumlich entfernte, aber menschlich so nahe Welt auf großartige Weise lebendig werden.


Taras Prochasko (Iwano-Frankiwsk, Westukraine) schildert in seinem Nachwort, wie wichtig es für das ukrainische Volk ist, seine Traditionen und seine eigene Sprache zu bewahren.

Baba Anna
Wie meine ukrainische Großmutter auf dem Brombeerblatt flog
Illustriert von Ulrike Jänichen
Mit einem Nachwort von Taras Prochasko
1. Auflage 2022
Gebunden
ca. 40 Seiten
Format: 30 x 22 cm
ISBN 978-3-8251-5319-9
ab 5 Jahren
Verlag Urachhaus
Geplanter Erscheinungstermin: 24.08.2022
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.