Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Gottesfreund vom Oberland

Sein Leben, geschildert auf der Grundlage der Urkundenbücher des Johanniter-Hauses "Zum Grünen Wörth" in Straßburg

Es webt ein Geheimnis um die Gestalt des Gottesfreundes vom Oberland, jenes weisen Laien des 14. Jahrhunderts, der als einfacher Mann der Lehrer eines großen Predigers und Inspirator einer spirituellen Laien-Bruderschaft um Rulman Merswin wurde. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

206 Seiten
Leinen mit Schutzumschlag
2. Auflage 2015
ISBN 978-3-7725-2740-1

Verlag Freies Geistesleben

geboren 14.05.1897 in Berlin, gestorben 13.01.1973 in Wolfsburg, Kärnten, war Buchhändler und Landwirt. Mit 17 Jahren legte er das Abitur ab und zog als Freiwilliger in den Ersten Weltkrieg.

Es webt ein Geheimnis um die Gestalt des Gottesfreundes vom Oberland, jenes weisen Laien des 14. Jahrhunderts, der als einfacher Mann der Lehrer eines großen Predigers und Inspirator einer spirituellen Laien-Bruderschaft um Rulman Merswin wurde. Wilhelm Rath beschreibt Wesen und Wirken einer Schlüsselgestalt christlicher Mystik.

 

Der Gottesfreund vom Oberland
Sein Leben, geschildert auf der Grundlage der Urkundenbücher des Johanniter-Hauses "Zum Grünen Wörth" in Straßburg
Mit einem Nachwort zur Neuausgabe und aktualisiertem Literaturverzeichnis von Jörg Ewertowski
2. Auflage 2015
Leinen mit Schutzumschlag
206 Seiten
ISBN 978-3-7725-2740-1
Verlag Freies Geistesleben

Einführung | Das 14. Jahrhundert – die Schwelle der Neuzeit | Die Historie – Des Meisters Buch | Des Gottesfreundes Weg zur Einweihung | Die Begegnung mit Rulman Merswin und die Begründung des Grünen Wörth in Straßburg | Die Bruderschaft im Oberland | Des Gottesfreundes Fahrt zu Papst Gregor XI. | Die Großen Tage der Zusammenkünfte im Hochgebirge | Das ABC aus dem Meisterbuch | Ein Brief des Gottesfreundes an den Komtur des Johanneshauses | Von den Urkundenbüchern des Johanneshauses Zum Grünen Wörth | Übersicht über den Inhalt des Großen Deutschen Memorials und des Briefbuches | Nachwort von Jörg Ewertowski zur Neuausgabe | Aktualisierte Bibliographie

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.