Bommelböhmer und Schnauze

Illustr. von Claudia Burmeister

Beschreibung

Eine ungewöhnliche Freundschaft

 

Was soll ein Elefant tun, der sich kaum noch aus dem Haus wagt, weil alle wegen seiner Größe vor ihm davonlaufen? Er liest Zeitung, kocht Kakao und wartet auf Besuch. Und der kommt! Klein, frech und überraschend. Schnauze klingelt und ist da – auf der Flucht vor allen Katzen dieser Welt. Bommelböhmer nimmt sie auf, obwohl sie kein Benehmen hat, immerzu rumbrüllt und winzig ist. Sie nistet sich ein: zuerst in seinem Schlappen, dann in seinem Herzen. Schnauze ist gar nicht mehr wegzudenken aus seinem Leben. Denn sie ist lustig, kann dichten und erzählt, was vor seiner Haustür so alles los ist.

Da fasst Bommelböhmer einen Entschluss: Er wird ihr helfen, sich gegen die Katzen zu wehren. Und eines Tages zieht Schnauze tatsächlich in die Welt, um es ihnen zu zeigen. Doch sie kommt nicht zurück. Bommelböhmer wird krank vor Sehnsucht – bis er weiß, was zu tun ist … Eine dramatische Rettungsaktion beginnt. Dabei findet Bommelböhmer nicht nur Schnauze, sondern auch ins Leben zurück.

 

LESEPROBE:

 

 

auch als Hörbuch erhältlich:



(03.06.2016)

 

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-2795-1
Erscheinungsjahr: 
2016
Auflage: 
1
Einband: 
Gebunden
Seiten: 
110
Altersstufe: 
ab 5 Jahren

Inhaltsverzeichnis

Noch kein Inhaltsverzeichnis verfügbar.

Bommelböhmer und Schnauze
€16,90

Bewertung

0
Noch keine Bewertungen vorhanden
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen:

Bommelböhmer und Schnauze