Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
  • Iain Lawrence

Der Riesentöter

Laurie ist eine geniale Geschichtenerfinderin, und mit ihrer besonderen Begabung entführt sie die Kinder einer Polio-Station in eine fantastische Welt. Was als Fabulieren beginnt, wird schließlich so wichtig wie das Leben selbst. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Bewertungen:
eBookAuch erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
gebunden mit Schutzumschlag
1. Auflage 2017
ISBN 978-3-7725-2757-9
Verlag Freies Geistesleben
Zitat
»Der Riesentöter« des Kanadiers Iain Lawrence ist eine Hommage an die filigrane Kunst des Erzählens und ein gekonntes Spiel mit Metaphern. Ein überzeugender Roman für jedes Alter und ohne Scheu vor schwierigen Themen, fein übersetzt von Alexandra Ernst. Fünf Sterne, mindestens!
Heike Brillmann-Ede, Eselsohr
Zitat
Iain Lawrence
Foto: privat
Iain Lawrence
Autor/in
Iain Lawrence, geboren in Sault Ste. Marie, Ontario, studierte Publizistik und arbeitete für verschiedene kleinere Zeitungen. Er ist begeisterter Segler, Kenner einsamer Inseln,

Alexandra Ernst
Foto: privat
Alexandra Ernst
Übersetzer/in
Alexandra Ernst, geboren 1965 in Wiesbaden, studierte Literaturwissenschaft und war als Presse- und Werbeleiterin in einem Verlag tätig. Seit 2000 arbeitet sie als Übersetzerin von historischen Romanen, Fantasy und Jugendliteratur. Hierfür wurde sie u.

Laurie ist eine geniale Geschichtenerfinderin, und mit ihrer besonderen Begabung entführt sie die Kinder einer Polio-Station in eine fantastische Welt. Was als Fabulieren beginnt, wird schließlich so wichtig wie das Leben selbst. In der Auseinandersetzung mit ihrer Krankheit entwickeln die Kinder einen bewundernswerten Mut. Als ihr Freund Dickie an Kinderlähmung erkrankt, besucht Laurie ihn in der Klinik. Dort lernt sie weitere junge Polio-Patienten kennen. Für die Kinder beginnt Laurie eine Geschichte zu erzählen: vom randalierenden Riesen Collosso und dem Jungen Jimmy, der zum Riesentöter berufen ist. Immer mehr fantastische Wesen treten auf, und schließlich glaubt Dickie, selbst eine Figur im erzählten Geschehen zu sein. Auch die anderen entdecken sich in der Handlung wieder. Sie werden von der Schilderung ganz in den Bann gezogen, und als Laurie nicht mehr weitererzählen kann, helfen sie mit, die Geschichte des Riesentöters zu Ende zu bringen. Damit verändert sich auch ihr Leben in erstaunlicher Weise.

Nominiert zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2018, Kategorie Kinderbuch!


Der Riesentöter
Iain Lawrence
Übersetzt von Alexandra Ernst
Umschlaggestaltung von Daniel Seex
1. Auflage 2017
gebunden mit Schutzumschlag
352 Seiten
ISBN 978-3-7725-2757-9
ab 10 Jahren
Verlag Freies Geistesleben
Auch als eBook erhältlich in allen bekannten eBook-Shops
Original Titel: The Giant-Slayer
Original Verlag: Random House Children’s Books, New York
Original Sprache: Englisch

 

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.