Das Vermächtnis des Engels

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau

An einem lichten Septemberabend, irgendwann im 13. Jahrhundert, wird auf der Burg des Rosenritters ein Mädchen namens Libussa geboren, das alle die mit ihr in Berührung kommen in ihren Bann zieht. Ein neuer bewegender Roman der Meistererzählerin. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen:
Aufgrund einer technischen Störung in unserem Auslieferungslager beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands derzeit 5 – 8 Werktage (PayPal/Kreditkarte) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse). Wir bitten dies zu entschuldigen.

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro.

Bewertungen:
240 Seiten
Gebunden
4. Auflage 2019
ISBN 978-3-8251-7614-3

Verlag Urachhaus

Edda Singrün-Zorn wurde 1924 in Nürnberg geboren. Nach einer Karriere als Schauspielerin verlagerte sie ihre Tätigkeit auf die Arbeit mit Laiengruppen. 2001 erschien mit ›Aus der Krone des Engels.

An einem lichten Septemberabend im 13. Jahrhundert, wird auf der Burg des Rosenritters ein Mädchen namens Libussadie Liebende – geboren. Sie macht ihrem Namen alle Ehre, ist sie doch ein ganz besonderes Menschenkind, das alle, die mit ihr in Berührung kommen, verändert und verwandelt … Ein neuer bewegender Roman der Meistererzählerin.

Das Vermächtnis des Engels
Die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau
4. Auflage 2019
Gebunden
240 Seiten
ISBN 978-3-8251-7614-3
Verlag Urachhaus

 

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.