Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Herr der Elemente

Naturwesen in christlicher Sicht

Nicht nur bei den so genannten »primitiven« Völkern und in den antiken Hochkulturen, auch noch im Mittelalter (Hildegard von Bingen) wurde die Natur von vielen Menschen als ein lebendiger Organismus erlebt, der von Wesen mannigfacher Art bevölkert ist. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Vom 1.12.19 bis 18.12.19 für Bestellungen in unserem Online-Shop portofreie Lieferung innerhalb Deutschlands

Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-5 Tage
272 Seiten
Kartoniert
1., Aufl.. Auflage 2006
ISBN 978-3-8251-7533-7

Verlag Urachhaus

Autor/in
geboren 1949, war etliche Jahre Waldorflehrer, bevor er Priester der Christengemeinschaft wurde.

Ita Maria Neuer
Übersetzer/in
geboren 1977 in der Nähe von Stuttgart, aufgewachsen in den Niederlanden, Berlin und Stuttgart, studierte Sozialpädagogik und lebt jetzt mit ihrem Mann und den beiden Kindern in Lohr am Main.

Nicht nur bei den so genannten »primitiven« Völkern und in den antiken Hochkulturen, auch noch im Mittelalter (Hildegard von Bingen) wurde die Natur von vielen Menschen als ein lebendiger Organismus erlebt, der von Wesen mannigfacher Art bevölkert ist. Auch die klassische Elementenlehre und die Alchemie vertreten diesen Ansatz. Insbesondere das irische Christentum griff diese Wahrnehmung auf und bekannte sich zum zum Herrn der Elemente.

Bastiaan Baan spannt in seinem neuen Buch den Bogen von den alten, teils atavistischen Kulturen bis zu den spirituellen Naturerfahrungen moderner Menschen. Dabei steht besonders die religiöse Dimension der heute vermehrt auftretenden Begegnungen mit Naturwesen im Mittelpunkt.

Der Herr der Elemente
Naturwesen in christlicher Sicht
Übersetzt von Ita Maria Neuer
12 Seiten Farbteil
1., Aufl.. Auflage 2006
Kartoniert
272 Seiten
ISBN 978-3-8251-7533-7
Verlag Urachhaus
Original Sprache: Niederländisch

Was ist Materie? • Der Weg durch die Elemente in den alten Mysterien • Das Buch Genesis und die vier Elemente • Die Elemente im Neuen Testament • Johannes, der Alchimist • Die Schule von Chartres und die Göttin Natura • Alchemie und Christentum • Elementarwesen in der Natur • Elementarwesen und Sakrament • Naturkatastrophen • Elementarwesen in Kunst und Technik • Die Rolle der Hierarchien und der Widersachermächte • Elementarwesen und die Zukunft

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.