Auf der Suche nach dem Ich

Beitäge zu einer Ichologie

Volker Fintelmann und Steffen Hartmann begeben sich auf die Suche nach dem Ich, seiner Entwicklung, nach seinem Verhältnis zu Leib und Seele – und seiner Beziehung zum Christus als Menschheits-Ich. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
nicht lieferbar
geplanter Erscheinungstermin:
15.05.2024
Noch nicht lieferbar

Achtung Lieferverzögerungen:
Derzeit beträgt die reguläre Lieferzeit innerhalb Deutschlands 5 – 8 Werktage (PayPal/Kreditkarte) bzw. bis zu 10 Werktage (bei Zahlungsart Vorauskasse). Wir bitten dies zu entschuldigen.

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 20,– Euro.

Bewertungen:
ca. 240 Seiten
Gebunden mit SU
ISBN 978-3-7725-2903-0

Verlag Freies Geistesleben

Volker Fintelmann
Foto: privat
Autor/in
Volker Fintelmann, geboren 1935, studierte Medizin und spezialisierte sich in Gastroenterologie. Im Krankenhaus Hamburg-Rissen war er bis 1996 als Leitender Arzt tätig und für zehn Jahre dessen Ärztlicher Direktor.

Steffen Hartmann
Foto: privat
Autor/in
Steffen Hartmann, geboren 1976, studierte Klavier und gründete 2007 das Institut MenschMusik Hamburg. Seit 1997 geht er einen meditativen Weg auf Grundlage der Anthroposophie. Als Autor forscht er zur anthroposophischen Geisteswissenschaft,
Was uns zu Menschen macht In Zeiten Künstlicher Intelligenz wird es immer wichtiger, sich bewusst zu machen, was der Kern des Menschseins ist. Die beiden Autoren begeben sich auf die Suche nach dem Ich, seiner Entwicklung, nach seinem Verhältnis zu Leib und Seele – und seiner Beziehung zum Christus als Menschheits-Ich.
Auf der Suche nach dem Ich
Beitäge zu einer Ichologie
2024
Gebunden mit SU
ca. 240 Seiten
ISBN 978-3-7725-2903-0
Verlag Freies Geistesleben
Geplanter Erscheinungstermin: 15.05.2024
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.