Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Ich und sein Doppelgänger

Zur Psychologie des Schattens

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust Die Seele ist der Schauplatz geistiger Auseinandersetzungen, Brennpunkt emotionaler Kräfte, ist Dualität von Anfang an. mehr >>

Inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer
Sofort lieferbar

Portofrei innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 19,– Euro

Gebunden
1. Auflage 2014
ISBN 978-3-7725-2625-1

Verlag Freies Geistesleben

Dr. med. Olaf Koob, geboren 1943, war lange Jahre praktischer Arzt und Schularzt. Neben seiner ärztlichen Praxis war er zudem in der Drogentherapie und als Dozent für künstlerische Therapie und allgemeinmedizinische Fragen tätig.

Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust

Die Seele ist der Schauplatz geistiger Auseinandersetzungen, Brennpunkt emotionaler Kräfte, ist Dualität von Anfang an. Olaf Koob untersucht die unterschiedlichsten Phänomene des seelischen Dualismus, ihre Notwendigkeit, aber auch ihre degenerativen krankhaften Ursachen.

Es werden Doppelgängermotive behandelt: der physische Doppelgänger, die Bedeutung des Schattens, die Dämonisierung im 20. Jahrhundert, das ICH und die Dämonien, der Schatten der Liebe, das Problem des Männlich-Weiblichen, der Schatten der Völker, Missbrauch der Sexualität und eine Alltagspsychologie des Bösen. Die Ausführungen sind in besonderer Weise durch Geschichtliches und Literarisches umrahmt, wodurch die Bewusstmachung verborgener Seeleninhalte sowie die Untermauerung der behandelten Tatsachen unterstützt werden.

 

Jeder weiß aus eigener Erfahrung und aus der täglichen Beobachtung, dass die Seele nicht eindimensional ist, sondern aus manchmal nicht zu lösenden Widersprüchen besteht. Wie lässt sich das verstehen, zumal wir doch alle nur gut sein wollen? Ist denn nur das Gute das Eigene und lediglich das Böse das von außen kommende Fremde? (Dr. med. Olaf Koob)

? LESEPROBE:


(25.06.2014)

Das Ich und sein Doppelgänger
Zur Psychologie des Schattens
mit Schutzumschlag
1. Auflage 2014
Gebunden
383 Seiten
ISBN 978-3-7725-2625-1
Verlag Freies Geistesleben

Noch kein Inhaltsverzeichnis verfügbar.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.